Artikel

Photo: Kath. Kirche Vorarlberg/Thomas Berger-Holzknecht
wORTwechsel in Altenstadt
Der Pfarrgemeinderat rund um Pfarrer Ronald Stefani begrüßt Neuzugezogene und überrascht Interessierte mit einem Gesprächsangebot: 16 interessante Persönlichkeiten können für ein Gespräch über Gott und die Welt im Pfarrbüro gebucht werden. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Simone Rinner
"Hier sitzen nicht Don Camillo und Peppone"
"Wenn Sie heute Abend ein Streitgespräch erwartet haben, muss ich Sie leider enttäuschen", erklärte Gery Keszler gleich zu Beginn des "W'Ortwechsel Spezial" mit Bischof Benno Elbs, dass hier auf der Bühne im Alten Hallenbad in Feldkirch nicht "Don Camillo und Peppone" sitzen. Stattdessen konzentrierte man sich auf wichtige Begriffe im Leben - wie "Angst und Liebe". mehr lesen
Photo: Sam Carpenter / flickr.com
Angst oder Liebe? – Gery Keszler w’ortwechselt mit Bischof Benno Elbs
In den (Diskussions)Pool geht es für Gery Keszler, LifeBall-Macher, und Bischof Benno Elbs. Beim W’Ortwechsel Spezial am 4. September (Achtung, der Termin musste von 3. September auf den 4. September verschoben werden) im Alten Hallenbad in Feldkirch, tauchen sie nämlich nicht ab, sondern in die Diskussion ein um die Frage, wo Angst aufhört und Liebe beginnen kann. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Rinner
Die W’ortwechsler/innen sind los!
… und sie sind nicht zu stoppen. Alle 70 möglichen Termine sind nämlich schon restlos ausgebucht. Wer jetzt also noch beim W’ortwechsel 2018 dabei sein will, der lässt sich am besten einfach von Freunden dazu einladen. Gestartet wird am 23. April. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Simone Rinner
W’ortwechsel: die Hosen runterlassen
Wie passen ausgestopfte Tiere und Gespräche über das gelingende Leben - über Glück und Sinn, Tod, Schicksalsschläge und Erfolg - zusammen? Na hervorragend natürlich. Über 200 Gäste waren bei der Auftaktveranstaltung zum W’ortwechsel in der inatura dabei und diskutierten mit Julia Moretti, George Nussbaumer und Bischof Benno Elbs darüber, wofür man leben will. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Rinner
3, 2, 1 – und los: Ab jetzt können die W’Ortwechsler/innen gebucht werden
Über 40 Gesprächspartner/innen und 70 Termine stehen für eine der größten Kontaktinitiativen der Katholischen Kirche Vorarlbergs bereit. Und das heißt für alle, die sich gern mal einen bekannten Schriftsteller, eine Rock-Röhre oder auch den Bischof zum Gespräch in kleiner Runde einladen – sofort zum W’Ortwechsel anmelden und Diskussionspartner/innen sichern. mehr lesen
Photo: Dagmar Welte
Wolfgang Künzler
Geschäftsführer von auenfeld – Verein für Soziale Landwirtschaft, Humanökologe und Alphirte mehr lesen