Exerzitienweg

Exerzitien im Alltag
mit der Broschüre "Die Sonne geht über allen auf"

Ein Exerzitienweg mit dem Buch Jona

mit der Broschüre "Neue Wege gehen"

1. Woche:
Den Spuren des Lebendigen trauen
Zu Beginn der Exerzitien geben wir unserer Sehnsucht nach Gott und dem Leben Raum. Wir entdecken Spuren des Lebendigen.

2. Woche:
Zur Kraftquelle gehen
Wir gehen zur Kraftquelle und schauen, wo und wie wir Gott im Leben erfahren.

3. Woche:
Begleitet im Ab und Auf
Wir stellen uns den Schattenseiten des Lebens und lassen uns von unserer Schuld befreien. Wir geben auch anderen neue Lebensmöglichkeiten.

4. Woche:
Freiwilliges Engagement

5. Woche:
Verwurzelt und solidarisch (wenn der Exerzitienweg 5 Wochen dauert)
Beschenkt gehen wir in Freiheit unseren Weg des Glaubens. Engagiert und gelassen vertrauen wir Gottes Geistkraft.

von Dr. Agnes Juen

Bilder und Überblick zum Exerzitienprozess