Artikel

Photo: Josh Willink / pexels.com
Zwei Pilgertipps in Vorarlberg
Pilgern kann man ja an viele Orte. Zwei ganz besondere, die Sie alleine oder mit Ihrer Familie aber auf keinen Fall verpassen sollten, stellen wir Ihnen im Rahmen der Sommerkirche vor. mehr lesen
Photo: Kun Fotografi / pexels.com
Ach, das ist in Vorarlberg?
Wissen Sie, wie oft man die gelbe Jakobsmuschel auf dem 800 km langen Pilgerweg findet? Wir auch nicht, aber wir hätten heuer ganz nahes Pilgerglück im Angebot, denn die Sommerkirche zeigt, auf welchen Pilgerrouten man im Ländle mit sich selbst unterwegs sein kann. mehr lesen
Photo: Pfarre Frastanz
Auf biblischen Spuren wandeln
Bibelverse, „Ich bin-Worte“ Jesu aus dem Johannesevangelium, Impulse zum Thema Frieden, Meditationsstationen: Die vier Wege des dritten Teils der Serie „Besinnungswege“ ermöglichen die Beschäftigung mit dem Glauben, dem Leben und mit sich selbst. Es handelt sich um den „Ich bin“-Weg von Wolfurt nach Bildstein, den Friedensweg in Frastanz, den Bibelweg in Dornbirn und den „Weg der Sinne - Weg der Stille“ in St. Gerold. mehr lesen
Photo: Thomas Erlacher
#pilgerngsi
Pilgern ist verstaubt und macht heute sowieso niemand mehr? Ganz im Gegenteil! mehr lesen
Photo: Fotolia / Caritas
Gemeinsam wandern, zusammen wachsen
Im Rahmen des Projekts LE.NA (Lebendige Nachbarschaft) und in Kooperation mit der Wanderführerin Silvia Boch bietet die PfarrCaritas heuer Wanderungen für bewegungsfreudige Senior/innen an. Was fehlt sind freiwillige Wanderbegleiter/innen... also Sie? mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Dietmar Steinmair
Besinnen, beten, betrachten
Der zweite Teil der Serie „Besinnungswege in Vorarlberg“ stellt ganz unterschiedliche Wege vor: den Kreuzweg in Gortipohl, den Jakobsweg von Ludesch nach Bludesch, einen Rundgang in Bregenz und den Spirituellen Weg in Thüringen. Teils sind es geführte Wege, gemeinsam haben sie aber alle: Sie bieten eine Chance, sich Zeit zu nehmen. Sei es, um zu sich zu kommen, die Natur zu genießen oder wichtiger Themen zu gedenken. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Patricia Begle
Im Gehen zu sich kommen
In Vorarlberg sind wir nicht nur mit sehr viel und schöner Natur beschenkt - engagierte Menschen haben in diesem Umfeld auch spirituelle Wege errichtet, die uns helfen, anzukommen, loszulassen und sich zu besinnen. Durch solche Wege können wir Natur und Glaube in einem erleben. In einer Serie stellt das KirchenBlatt Besinnungswege in Vorarlberg vor. mehr lesen