Palmsonntag feiern - mit Kindern

Der Palmsonntag ist für Kinder und ihre Familien ein ganz besonderes Fest, dürfen sie doch ihre Palmbuschen oder Palmzweige in den Gottesdienst mitbringen.

Palmprozessionen

In vielen Pfarrgemeinden gibt es eine feierliche Palmenweihe. Die geweihten Palmzweige können daheim am Kreuz befestigt, an jemanden verschenkt oder im kommenden Jahr nach einem alten Brauch im Garten oder Feld verbrannt werden (dabei wird Gott um eine gute Ernte gebeten).

Wussten Sie, dass auch die Asche, die am Aschermittwoch den Gläubigen aufs Haupt gestreut wird, aus verbrannten Palmzweigen stammt?

Palmsonntag mit Kindern feiern

Der Gottesdienst und der Brauch der Palmenweihe erinnern an den feierlichen Einzug Jesu in Jerusalem. Was damals genau geschah, können Sie hier nachlesen. Viele Impulse und Gedanken finden Sie auch im  „Familien feiern Kirchenjahr“- Heft zum Palmsonntag.

Weiterführende Links

_ Was wir am Palmsonntag feiern
_ Brauchtum am Palmsonntag
_ Palmsonntags-Heft aus der Reihe „Familien feiern Kirchenjahr“