Artikel

Photo:
Firmung ist
Neuer Firmweg der Pfarren Heilig Kreuz und Herz Mariae im Seelsorgeraum - Katholische Kirche im Lebensraum Bludenz. mehr lesen
Photo:
Das Patenamt
Bei der Firmung stehen die Jugendlichen selbst zu ihrem Glauben. Deshalb ist ein Pate oder eine Patin nicht unbedingt notwendig. Trotzdem kann es eine wertvolle Bereicherung sein, wenn man auf seinem Lebens- und Glaubensweg begleitet wird. mehr lesen
Photo:
Firmweg 2020
Neuer Firmweg der Pfarren Heilig Kreuz und Herz Mariae im Seelsorgeraum - Katholische Kirche im Lebensraum Bludenz. mehr lesen
Photo:
Termine Firmung 2020
Termine - Firmweg 2019/2020 - Katholische Kirche im Lebensraum Bludenz mehr lesen
Photo: Junge Kirche/Ongaretto
Ideen für die Jugendpastoral
Bei der Ideenwerkstatt Jugendpastoral im Pfarrzentrum Dornbirn Hatlerdorf lernten kürzlich 30 Firmbegleiter/innen und Verantwortliche in der pfarrlichen Jugendarbeit aus dem ganzen Land, welche Möglichkeiten es gibt, spannende Projekte mit Jugendlichen zu starten und durchzuführen. mehr lesen
Photo: Daniel Ongaretto-Furxer
Was bedeutet es Firmpate zu sein?
Beim Patenmachmittag konnten die 20 Firmlinge mit ihren Pat/innen die Friedensräume in Lindau kennenlernen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Patricia Begle
Firmung mit 35
Wer sich im Erwachsenenalter für die Firmung entscheidet, lässt sich auf eine besondere Auseinandersetzung mit dem Glauben ein. Dass diese sehr bereichernd sein kann, davon erzählt Nicholas Landowski. Er wird kommenden Samstag gefirmt. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Ölz
Was man schon immer wissen wollte, aber ...
Wer sich schnell auf einer Website in eine unbekannte Materie einlesen will, klickt die FAQs die “Frequently Asked Questions“ zu Deutsch die „Häufig gestellten Fragen“. 140 Jugendliche ab 16 Jahren konnten vergangener Woche die Chance nutzen, Bischof Benno Elbs und weiteren Christ/innen Fragen zu stellen. mehr lesen