Artikel

Photo: efz
Ehevorbereitungsseminare – eine Chance für Paare!
Auf einer Spruchkarte heißt es: „Heutzutage ist es nicht mehr‚verliebt – verlobt – verheiratet‘ sondern ‚verliebt – verletzt – verlassen‘“. Leider machen viele Menschen gerade auch diese Erfahrung. Aber muss es so sein? In der kirchlichen Ehevorbereitung werden Lebensthemen angesprochen und den Paaren ein aufmerksamer, behutsamer Umgang mit diesen nahegelegt. Damit ihre Beziehung gelingen kann. Mag. Edgar Ferchl-Blum mehr lesen
Photo:
Smartphone & Co – ein Beziehungskiller?
Daniela und Markus haben es schließlich geschafft, nach einem turbulenten Tag gemeinsam essen zu gehen. Zum Italiener in die Stadt. Kaum haben sie Platz genommen, bimmelt auch schon Markus´s Handy. Er nimmt das Gespräch an, Daniela wirft ihm einen genervten Blick zu und greift schon mal zur Speisekarte. Als Markus sein Gespräch beendet hat, wählt auch er, wirkt auf Daniela aber noch abwesend. Dann wird das Essen serviert. Gerade in diesem Moment meldet sich wieder das Handy von Markus. Und er nimmt wieder ab. Daniela schaut abwechselnd auf ihr und sein Essen, wartet ab. Aber als Markus auflegt und dann ein Foto vom Essen macht, um es seinen „Freunden“ zu schicken, ist es für Daniela zu viel. Sie steht auf und rauscht hinaus. mehr lesen
Photo:
Mann kocht
Nicht nur Obelix der Gallier, aus Asterix & Obelix, liebte das Essen über alles. Nicht nur gut, sondern vor allem auch viel musste es sein. Zum Beispiel ein Wildschwein. Und Miraculix wusste wie man die richtige Kräutermischung dazu machte..... mehr lesen
Photo:
Beziehungs-Burnout
Rebecca und Paul kommen im Fünf-Minuten-Abstand zur ersten Beratungsstunde. Er vom Büro, sie von zuhause. Beide Anfang Vierzig, ein attraktives Paar. „Wir sollten eigentlich zufrieden und glücklich sein. Es geht uns finanziell gut, wir haben ein schönes Haus im Grünen, zwei gesunde Kinder, einen Hund. Aber irgendwie ist „der Wurm drin“ bei uns. Deshalb sind wir da!“ So beginnt Rebecca und Paul ergänzt, sichtlich gereizt: „Ich verstehe nicht, was mit uns passiert ist. Je mehr ich mich anstrenge, uns ein gutes Leben zu ermöglichen, umso unzufriedener ist meine Frau. Da stimmt doch was nicht!“ mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mäser
"Jetzt gehören wir dazu!"
Das Ehe- und Familienzentrum Feldkirch konnte die LQW-Textierung erfolgreich abschließen. mehr lesen
Photo: Kathpress / Wuthe
Das (Kirchen)Volk ist gefragt – zweite Umfrage zur Familienpastoral läuft bis 10. März
Auf Wunsch von Papst Franziskus wird die Bischofssynode zu Fragen der Ehe und Familie (Oktober 2015) mit einer weltweiten Befragung des Kirchenvolkes vorbereitet. Ganz konkret heißt das, dass auch Herr und Frau Vorarlberger bis 10. März gefragt sind, den Schlussbericht der ersten Synode und die 46 darauf bezugnehmenden Fragen mitzudiskutieren – per Mail oder auf dem Postweg. mehr lesen
Photo: Kathpress / Wuthe
Familienumfrage - Jetzt wird es ernst!
Wie nah oder fern das kirchliche Ideal dem alltäglichen Ehe- und Familienleben steht, wurde vergangenen Herbst in der groß angelegten Familienumfrage erhoben. Kommende Woche (5. -19. Oktober) tritt nun die außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode in Rom zusammen und Papst Franziskus ruft zu einem weltweiten Gebetstag für ein gutes Gelingen auf. mehr lesen
Photo: Catholic Church England / Mazur
Gebet für die Familiensynode
Der Sonntag, 28. September, steht ganz im Zeichen des Gebetes für die 3. außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode. Die Gläubigen sind in den Tagen vor und während der Synode zum Gebet für ein gutes Gelingen der Synode, aber auch für die Anliegen von Ehe und Familie eingeladen. mehr lesen