Liturgiepraxis

Tauet, Himmel, den Gerechten

Die Adventszeit ist geprägt von der Vorbereitung auf die Ankunft des Herrn. Viele Lieder und Gebetstexte nehmen darauf Bezug – aber auch viele Gottesdienste führen uns zur Wiederkunft an Weihnachten hin. So sind Roraten beliebt, weil sie mit viel Kerzenlicht auf diese Ankunft vorbereiten. Aber auch die verschiedenen Rituale und Symbole der Adventzeit, die ganz besonders in den Familien begangen werden, führen auf das Weihnachtsfest hin.

In einer Zusammenstellung zum Weihnachtsfestkreis finden Sie viele Bausteine und Ideen für die Gestaltung der Gottesdienste in der Advent- und Weihnachtszeit. Auf einen unkonventionellen Weg führen uns die künstlerischen Grafiken im neuen Gotteslob und erschließen neben dem Wort und der Musik eine neue Dimension im Gottesdienst:

Mit Liedern Richtung Weihnachten unterwegs

In der Zeit Richtung Weihnachten wird viel gesungen und musiziert. Die Autorinnen und Autoren unserer KirchenBlatt-Glaubensserie nehmen daher bekannte Kirchenlieder in den Blick und geben geistliche Impulse. ... weiterlesen