Einen schönen Herbsttag hat unsere Gruppenleiterin Nadine Schärmer genutzt um mit ihren Mamas und Kindern ein persönliches Erntedankfest zu gestalten. Da kommt die aktuelle Corona-Empfehlung, die Purzelbaum Eltern-Kind-Gruppe outdoor zu veranstalten, gerade gelegen und bietet dieser außergewöhnlichen Purzelbaum-Einheit vor dem EKIZ Bregenz einen wunderbaren Rahmen.

Ein liebevoll gedeckter Holztisch, darauf ein Korb voll mit Trauben, Äpfel, Kürbissen, Birnen, Sonnenblumen und Mais, eine Kerze im Glas mit bunten Blättern und Moos geschmückt, eine bunte Decke, die einladend die Bank daneben schmückt. So erwartete die Gruppenleiterin Nadine Schärmer ihre Mamas und Kinder in der letzten Purzelbaum-Einheit. Die Gruppenleiterin aus Bregenz hat sich so einiges überlegt um die kunterbunten Farben des Herbstes deutlich zu machen.

Naturmandala und Schwungtuch

Groß und klein hatte viel Freude beim Gestalten eines Naturmandalas aus Nüssen, Ästen, Maiskolben und Blättern. Die Vielfalt des Herbstes spiegelte sich auch im Spiel mit dem Schwungtuch, das mit vielen bunten Blättern in die Luft geschwungen wurde, und so manches Kind in Erstaunen brachte. Am Spielplatz nebenan konnten sich die Kinder austoben, während die Mamas ins Gespräch kamen.

Ich bin dankbar für...

Viele Mamas mit Kleinkindern leiden zur Zeit unter den coronabedingten Einschränkungen und der damit verbundenen Kontaktarmut. Der Purzelbaum ermöglicht trotz Einschränkungen aber selbstverständlich mit allen notwendigen Maßnahmen die Möglichkeit zum Austausch. Von den Mamas wird das sehr geschätzt und gerne angenommen. Nadine Schärmer leitete geschickt das Gespräch und bringt es auf den Punkt: "Auch wenn zur Zeit nicht alles so schön ist, wollen wir das Beste draus machen und Spaß haben. Ja, jeder findet auch in solchen Zeiten, wie wir sie jetzt haben, etwas Positives und wofür man dankbar sein kann." Und man merkte bei den Mamas, dass Dankbarkeit, auch wenn es oft anstrengende Momente gibt, sehr oft mit dem eigenen Kind in Verbindung gebracht wird und es oft die kleinen Dinge sind, die uns Freude machen und dankbar sein lassen. So bunt wie der Herbst derzeit erstrahlt, so bunt ist also auch unser Leben! "Singen, Tanzen, Entdecken, Dankbarsein - das alles haben wir heute gelernt!", so die Gruppenleiterin Nadine Schärmer abschließend.