Diözesanjubiläum - Festakt am 8.12.2008 im Diözesansaal Feldkirch. Im Anschluss an den Festvortrag von Roman Siebenrock wurden verdiente Personen für die Diözese Feldkirch von Generalvikar Dr. Benno Elbs ausgezeichnet.

Das goldene Ehrenzeichen der Diözese Feldkirch erhielt Altlandeshauptmann Dr. Herbert Kessler.

Das Silberne Ehrenzeichen der Diözese Feldkirch erhielten Günter Lampert, Dr. Walter Fehle, Gertrud Weber und Madre Angela Flatz HSF.

Jürgen Weiss, Präsident des Bundesrates erhielt - in Abwesenheit - die Crux Magna S. Gregorii Magni.

Msgr. Anton Bereuter wurde zum Praelatus Honorarius ernannt.

Krankenhausseelsorger Cos. Dr. Peter Rädler bekam den Ehrentitel Cappellanus Suae Sanctitatis.

 

Ausführliche Biographien der Geehrten finden Sie hier!