Jetzt mal genau hinhören: Skibergsteiger Daniel Zugg erklärt "uf muntafunerisch" wie er "runterkommt" - nicht nur vom Berg.

Daniel Zugg war eigentlich schon immer gerne draußen an der frischen Luft - schon damals, als er mit 14 Jahren dem Mountainbike Club Montafon beitrat. Im Rahmen seines Präsenzdienstes beim Erkundungstrupp des JgB 23 kam er mit den Tourenschiern in Kontakt und die Leidenschaft war geweckt. Es folgten der Staatsmeistertitel in der Jugendklasse und der Heeresmeistertitel im Schibergsteigern. Durch den Jugendmeistertitel folgte 2013 im Sommer die Aufnahme ins Nationalteam Schibergsteigen.

In seinem Video nimmt Daniel Zugg die "halt amol"- Interessierten mit zu seinem "Lieblingsplätze" kurz unter der Heimspitze und erzählt, wie er die Ruhe genießen kann.


www.halt-amol.at/fastenimpulse