Artikel

Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Patricia Begle
Welchen Wolf füttern wir?
Das Spiel mit der Angst in Politik und Gesellschaft war Thema des Gesellschafts-politischen Stammtisches am Montag dieser Woche. Die große Zahl an Besucher/innen zeigte, dass es uns alle betrifft. mehr lesen
Photo: KBW
"Dann ist Gott jetzt mitten unter uns"
Miteinander über den eigenen Glauben sprechen, darum geht es beim neuen Veranstaltungsformat des Katholischen Bildungswerks "Christen und Muslime im Gespräch". Dieses startete übrigens überraschend jugendlich. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mathis
Eine Frage der Menschenwürde - Bischof Benno Elbs zu aktuellen Abschiebungen
Um mehr menschliches Augenmaß im Umgang mit Flüchtenden bittet Bischof Benno Elbs. Manche der Entscheidungen lassen das Gespür für Menschlichkeit vermissen, kommentiert der Vorarlberger Bischof die in den letzten Tagen in Vorarlberg und in ganz Österreich bekannt gewordenen Fälle von Abschiebungen. mehr lesen
Photo:
Kultur-Tipp: Verzell amol!
Beim ersten Hohenemser Story-Festival dreht sich am Wochenende alles um das geschriebene und gesprochene Wort. mehr lesen
Photo: Stefan Kothner - Montafon Tourismus
Auf der Flucht
Bereits seit sechs Jahren bringt das „teatro caprile“ das Stück „Auf der Flucht: Gargellen - Sarotla - Schweiz“ zur Aufführung. Im Gedenkjahr 2018 bot es einmal mehr Gelegenheit und Anlass, das Theater im Hochgebirge zu besuchen. mehr lesen
Photo: pixabay / pexels.com
Asylwerber und Lehre? Bitte warten!
45 von der Caritas in Vorarlberg betreute AsylwerberInnen machen aktuell eine Lehre. Österreichweit sind es sogar rund 900. Geht es nach der Bundesregierung, werden diese jungen Menschen in Zukunft zum Nichtstun verdammt, denn ihnen soll die Zugang zur Lehre verwehrt werden. mehr lesen
Photo: Bartl-Frank
Über die Grenze, irgendwie
Herrlich, einfach herrlich. Frische Luft, Wiesen, ein bisschen Wald hin und wieder - und der Rhein, der meist ruhig vor sich hin fließt. So ist es heute. 1938 war es anders. Und in Lustenau und Hohenems erinnert eine temporäre Installation daran, wie es war, am "Fluchtpunkt Alter Rhein". mehr lesen
Photo: andlun1 / flickr.com
Die verlorene Generation
Der 19. August ist der "Welttag der Humanitären Hilfe". Neben der Akuthilfe zählt auch ein sicherer Zugang zu Bildung zur humanitären Ersthilfe. Derzeit haben weltweit rund 75 Millionen Kinder keine Möglichkeit die Schule zu besuchen. Es sind Generationen, die so verloren werden. Das katholische Hilfswerk "Jugend Eine Welt" schlägt Alarm und nimmt auch die EU in die Pflicht. mehr lesen