Artikel

Vorschaubild Artikel
Masken made in Gaisbühel
Schutzmasken sind in diesen Tagen knapp, die Nachfrage ist dafür umso größer. Und so entstehen in vielen Nähwerkstätten einfache Mund-/Nasen-Schutzmasken aus Stoff. Auch im Flüchtlingshaus Gaisbühel in Bludesch wird fleißig genäht... mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Nicht alles auf einmal!
So viel unverhoffte Zeit daheim! Da könnte man doch mal... den Kleiderschrank aufräumen? Bevor Sie loslegen, überprüfen Sie bitte die Lagerkapazitäten in Ihrem Keller... mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Die Diskussion geht weiter
In Sachen Klimakrise haben sich Alt und Jung nichts zu sagen? Von wegen: Beim ersten Generationtalk im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast entspann sich ein interessanter Dialog... mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Kosten runter, Umwelt rauf
Am 5. März ist der internationale Tag des Energiesparens. Für viele Klient/innen in der Caritas Beratungsstelle „Existenz & Wohnen“ sind Strom- und Energieverbrauch nicht nur ein ökologisches Thema, sondern in erster Linie ein finanzielles. Das Angebot des Energiespar-Checks, das die Caritas Vorarlberg gemeinsam mit den Kooperationspartnern illwerke vkw und Energieinstitut Vorarlberg anbietet, ist hier eine wertvolle Entlastung des Haushaltsbudgets. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Ein Plan für die Zukunft
Das Regierungsprogramm der neuen türkis-grünen Bundesregierung sieht vor, Österreich bis zum Jahr 2040 „klimaneutral“ zu machen. Was das bedeutet, erläuterte die Klimawissenschaftlerin Helga Kromp-Kolb am Montag während einer Pressekonferenz im Landhaus - und Umweltlandesrat Johannes Rauch erklärte, welche Maßnahmen Vorarlberg setzen will. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Who cares?
„My Future – Who cares?“ – so heißt ein großangelegtes Zukunftsprojekt, an dem 700 Jugendliche aus Vorarlberg seit September arbeiten. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
f5 Pfarrgemeinden in Vorarlberg
Katholische Pfarren in Vorarlberg setzen sich bewusst für die Schöpfungsverantwortung ein. Bereits 2017 startete das Projekt f5 in einigen Pfarren. In kleinen und größeren Schritten wurden ökologische Maßnahmen umgesetzt. Vorreiterinnen und schon länger "unterwegs" in Sachen Nachhaltigkeit sind die Pfarren Dornbirn-Hatlerdorf und Sulzberg. Derzeit engagieren sich 19 Pfarren im Bereich f5. Machen auch Sie mit Ihrer Pfarre mit, damit wir als Kirche Vorbild sind und einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten! mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Preis für nachhaltiges Wirtschaften
Bis zum 13. März 2020 läuft für Unternehmen die Bewerbungsfrist für den 17. Trigos-Preis für nachhaltiges Wirtschaften. mehr lesen