Erste Erfahrungen mit gleichaltrigen Kindern mit oder ohne Mama/Papa

Gemeinsam mit dem Kind

Eltern und Kindern tut die Begegnung mit anderen gut. Die Eltern finden Gleichgesinnte für den Austausch und die Kinder lernen langsam in einer Gruppe zu sein. Bei nicht-deutscher Familiensprache stellen Eltern-Kind-Angebote zusätzlich ein tolles Sprachbad für alle zur Verfügung und sind ein Gewinn für alle Beteiligten.
z.B Purzelbaum - Eltern-Kind-Gruppen

Kind alleine

Beim Besuch einer Spielgruppe oder Kleinkindbetreuung verbringt das Kind nach einer Eingewöhnungszeit seine Zeit alleine mit Betreuer*innen und Kindern in der Einrichtung. Den Eltern gibt das die Möglichkeit, Zeit für Persönliches oder Arbeit zu haben. Die Kosten für die Betreuung richten sich nach Betreuungszeit und der finanziellen Lage der Familie.
Mehr Informationen finden sich auf der Homepage des Landes Vorarlberg unter „Leistbare Kinderbetreuung- Soziale Staffelung“.

Weiter zur Themenkarte:
Eltern - Pädagog*innen - Kontakt
Wer hilft uns bei...