Magic Cleaning und das im Advent? Wie soll das gehen?

Advent ist, wenn der Dachboden entrümpelt
und anschließend alles im Haus verteilt wird.

Steht bei dir auch viel Zeug herum?

Und gerade in der Weihnachtszeit kommt auch noch so einiges dazu - uff.
Ich als Fan von Marie Kondo, habe mir heuer für unsere Familie einen ganz besonderen Adventskalender ausgedacht - ich mag ihn jetzt schon :)
Wir nutze die Zeit bis zum vierten Adventsonntag, einigen Dingen "Adieu" zu sagen und 24 Dinge auszusortieren.

Wo fängst du am besten an?

Denkt gemeinsam darüber nach z.b Spielsachen, Bücherregal, Schreibtisch,...

Hast du schon eine Idee, wer diese Sachen bekommen könnte?

Sicherlich gibt es jemanden in eurer Umgebung, der sich über den zu kleinen Schianzug freut. Oder besonders motivierend ist es, wenn die Kinder guterhaltene Spielsachen weiterzuverkaufen und somit ihr Taschengeld aufzubessern können.

 

Adieukalender

100% nachhaltig, regional und vielleicht versteckt sich in so mancher aufgeräumten Ecke auch einmal eine kleine Belohnung.