Artikel

Photo: Hannes Mäser
Betteln in Vorarlberg, kriminell organisiert oder wahre Not? – Gesellschaftspolitischer Stammtisch
Ein alter Mann kniet an der Straßenecke. Er bettelt. Gibt man etwas oder besser nicht? Gehört er einer organisierten „Bettlermafia“ an bzw. welche Not treibt ihn nach Vorarlberg? Fragen wie diese kommen beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch am 9. März, 20 Uhr, im Kolpinghaus Dornbirn auf den Tisch. mehr lesen
Photo: Eric Martin / flickr
Nägel mit Köpfen?
Gleich 51 Empfehlungen hat die Enquetekommission zum Thema "Würde am Ende des Lebens" abgegeben. Der Bericht stimme "hoffnungsvoll und optimistisch, dass jetzt Nägel mit Köpfen gemacht werden", zeigt sich die Caritas zufrieden. Denn: "36 Millionen Euro sollen in den kommenden zwei Jahren in Angebote für Hospiz - und Palliativversorgung investiert werden (...) mit dem so wichtigen Fokus auf Angeboten für Kinder und Jugendliche". mehr lesen
Photo:  richard overtoom / flickr
Armut muss Platz haben
An den Anblick bettelnder Menschen kann und wird man sich auch in Vorarlberg hoffentlich nie gewöhnen. Dennoch muss sichtbare Armut zumutbar sein und ihren Platz haben, hält die Caritas in ihrem Leitfaden zum Thema Armutsmigration fest. mehr lesen
Photo: Haywood / flickr.com
Leben und sterben (lassen)? – Ethik Forum greift die drängenden Fragen am Lebensende auf
Sterbehilfe, palliative Versorgung, die rasante Entwicklung der medizinisch-technischen Möglichkeiten und die Würde des Menschen – sie alle sind Teil jener immer brennender werdenden Fragen, die sich oft am Ende des Lebens stellen. Das Ethik Forum greift nun genau diese Fragen am 6. März, von 9-14.30 Uhr, im Kulturhaus Dornbirn auf und diskutiert sie in Vorträgen, Lerncafes und Workshops. Und rund 200 Teilnehmer/innen diskutieren mit. mehr lesen
Photo: G. Kraftschik / CC-BY
Fakten und Mythen rund um Armutsmigration
Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Armutsmigration (Quelle: Leitfaden zum Thema Armutsmigration der Caritas). Einfach draufklicken und loslesen. mehr lesen
Photo: Lee Haywood / flickr.com
Die Türen, die wir heute öffnen
Bischof Dr. Benno Elbs zum Schutz des Lebens vom Anfang bis zum Ende mehr lesen
Photo: Mihai Simonia/ebayink/flickr
Verantwortungsvoller Umgang
Klar, irgendwie hat jeder ein Handy. Oder ein Tablet. Oder ein Laptop. Manchmal auch gleich mehrere dieser elektronischen Geräte. Weniger klar ist, dass mit den Ressourcen der Erde verantwortungsvoll umgegangen werden muss. Denn "es bedarf dafür Garantien für die Menschen an beiden Enden der globalen Lieferketten, dass unser Handelssystem moralische Aspekte einschließt", appellieren 125 Bischöfe aus 37 Ländern, dass die EU wirksame Mittel gegen „Konfliktmineralien“ ergreift. mehr lesen
Photo: eingutertag.org
Einfach ein gutes Maß finden
Maß und Durchblick beim Konsumieren haben wir längst verloren. Guter Rat tut not. Wenn dieser auf einer charmanten Website oder in einem amüsanten Spiel und so ganz ohne erhobenen Zeigefinger daherkommt, dann - bitte schön! mehr lesen