Artikel

Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Wolfgang Ölz
Angekommen in Vorarlberg
Der Gesellschaftspolitische Stammtisch „Angekommen in Vorarlberg“ warf einen Blick auf das reale Leben der Geflüchteten in Vorarlberg. Der Saal im Dornbirner Kolpinghaus war am Montag dieser Woche bis auf den letzten Platz gefüllt. Nach einem substantiellen Impulsreferat von Caritasdirektor Walter Schmolly kamen in der Moderation von Thomas Matt auch sehr viele Angekommene selbst zu Wort. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Ölz
Wünsche mir eine unerschrockene Kirche
Der Leiter der Schuldenberatungsstelle im Institut für Sozialdienste (ifs), Peter Kopf, berichtet von den Neuerungen beim Privatkonkurs und der Zunahme von älteren Schuldnern. Er erklärt auch sein persönliches Bild von der Kirche. mehr lesen
Photo: Metropolico.org / flickr.com
Angekommen in Vorarlberg – Gesellschaftspolitischer Stammtisch zum Thema Flucht
Wie fühlt es sich an, in einem fremden Land eine neue Heimat zu finden? Welche Herausforderungen bieten sich hier oder stellen sich einem gar in den Weg? Einen Blick auf dieses „reale Leben“ von geflüchteten Menschen, die nun in Vorarlberg angekommen sind, wirft der Gesellschaftspolitische Stammtisch am 13. Februar im Kolpinghaus Dornbirn. mehr lesen
Photo: Die Grünen Linz / flickr.com
Gegen TTIP - CETA -TISA
Über eine halbe Million Menschen haben sich von 23. bis 30. Jänner in ganz Österreich auf den Weg gemacht und das Volksbegehren unterschrieben. Nämlich das "TTIP - CETA -TISA". Für die Behandlung im Parlament wären nur 100.000 Unterschriften nötig gewesen. Mit 562.552 Signaturen geht sich das dann ja locker aus. mehr lesen
Photo: Lisa Mathis
Es braucht neue Strategien
Neue, langfristige und nachhaltige Arbeitsmarktstrategie für Betroffene sowie ein Ausbau von niederschwelligen Jobangeboten seien angesichts der geplanten Senkung der Mindestsicherung notwendig. Das fordern die Sozialen Unternehmen Vorarlberg und betonen wie wichtig der Ausbau des zweiten Arbeitsmarktes ist. mehr lesen
Photo: pexels.com
2030 kommt schneller als man glaubt
Im September 2015 wurde die "Agenda 2030" beschlossenen und damit auch das Ziel, soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit zu fördern. Und schon ist Österreich im Rückstand. Damit die Alpenrepublik diese Ziele auch nicht aus den Augen verliert, haben 144 österreichische NGOs erneut daran erinnert - darunter auch dutzende Kirchenhilfswerke. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Steinmair
Hörtipp: Altbischof Kräutler - Plädoyer gegen Angstmache
In der Focus-Sendung von Radio Vorarlberg beschäftigt sich Altbischof Erwin Kräutler im Gespräch mit Johannes Schmidle unter anderem mit der gegenwärtigen Situation in unserer Gesellschaft. Außerdem nimmt er Stellung zu den katastrophalen Auswirkungen der Errichtung des Kraftwerks Belo Monte am Xingu und zur politischen Stimmung in Brasilien. mehr lesen
Photo: Michael Schmid / flickr.com
Rückblick - Ereignisse 2016
und "Worte aus dem Jahr 2016" von Papst Franziskus, Kathrin Stainer-Hämmerle, P. Anselm Grün OSB und Gerda Schaffelhofer mehr lesen