Artikel

Photo: Sarah / flickr.com
Hinsehen und mitwählen
Die Nominierungen für den Schandfleck des Jahres spiegeln die wohl prägendsten Krisen und Skandale des Jahres 2015 wider. Das waren letztes Jahr einige - und die möchten natürlich lieber in Vergessenheit als ins Scheinwerferlicht geraten. Noch bis zum 16. Februar kann mitgevotet werden, wer dieses Jahr den Schandfleck erhalten soll. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Simone Rinner
Mieten, kaufen oder einfach nur wohnen?
Man(n) sollte in seinem Leben ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und ein Kind zeugen. Eine Volksweisheit, die zwar nicht neu, dafür aber immer schwieriger zu verwirklichen ist. Wie das vielleicht doch Realität werden kann, oder ob wir umdenken müssen, wurde beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch am Montag diskutiert. mehr lesen
Photo: Stefan Schnee / flickr.com
Schaffa, schaffa, Hüsle baua... – Stammtisch zur Zukunft des Bauens
Rund 4000 Menschen sind derzeit in Vorarlberg auf Wohnungssuche. Gleichzeitig stehen Wohnungen und Häuser leer. Was hier schief läuft, warum Mieten oft kaum leistbar sind und wie die Zukunft des Wohnens und Bauens aussehen könnte, darüber wird beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch des EthikCenters am 1. Februar im Kolpinghaus Dornbirn diskutiert. mehr lesen
Photo: Vincent Desjardins / flickr.com
Fischen steht "Wasser bis zum Hals"
Mindestens einmal, besser noch zwei Mal pro Woche Fisch zu essen, war früher die Devise für ein gesundes Leben. Dementsprechend wurden in Österreich im Jahr 2014 über 68.000 Tonnen Fisch konsumiert. Nun schafft Greenpeace mit dem neuen Einkaufsratgeber Fisch Orientierung an Kühltruhe und Frischetheke, denn: ökologisch gesehen ist nicht jeder Fisch einwandfrei. mehr lesen
Photo: Trocaire / flickr.com
Maximal 127.500 Flüchtlinge bis 2019
Österreich macht also ernst. Wie im Asylgipfel von Bund und Länder beschlossen, soll Österreich heuer nur noch 37.500 Asylbewerber aufnehmen, bis 2019 sollen es insgesamt maximal 127.500 sein. Die Meldung kommt nicht überraschend, schließlich war bereits im Vorfeld ständig von einer "Obergrenze" die Rede. Nun konnte man sich auf 1,5 Prozent der heimischen Bevölkerung einigen, auch wenn seitens Caritas von einer Obergrenze abgeraten wurde. mehr lesen
Photo: Thomas / flickr.com
Ein Jahr "Fortpflanzungsgesetz"
Das Thema Fortpflanzungsmedizin polarisiert. Vor genau einem Jahr wurde es beschlossen, nun fordern Katholische Organisationen und "Aktion Leben" eine "Watchgroup", um dem zuständigen Gesundheitsministerium auf die Finger schauen zu können und kritisch den Bedarf weiterer Novellierungen zu überprüfen. mehr lesen
Photo: Jugend Eine Welt
Farben und Rauch
Feuerwerkskörper machen Lärm, belasten die Umwelt und verursachen viele Unfälle. Dennoch gehören sie für die meisten Menschen zu Silvester dazu und werden fleißig gekauft. Und auch wenn der Großteil der Feuerwerkskörper nach wie vor von Kindern produziert wird, ist laut Jugend Eine Welt erfreulicherweise ein Rückgang zu verzeichnen. mehr lesen
Photo: kaleido.cc
Workshops EthikForum 2016
In den Workshops erhalten Sie die Gelegenheit direkt mit den Vortragenden ins Gespräch zu kommen, Gehörtes zu vertiefen bzw. neue Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen. mehr lesen