Artikel

Photo: Heinz Niederleitner
Der neue Streit um Ehe und Geschlecht
Das „Unbehagen der Geschlechter“ hat Österreich erreicht: Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs, die bürgerliche Ehe auch für homosexuelle Paare zu öffnen, müssen die Höchstrichter in einem anderen Fall entscheiden, ob neben männlich und weiblich auch ein „drittes Geschlecht“ eingetragen werden kann. Die kirchliche „Hintergrundmusik“ dazu ist oft Kritik an der sogenannten Gendertheorie. Was es damit auf sich hat, erklärt der Moraltheologe Martin M. Lintner. mehr lesen
Photo:  minm01 / flickr.com
It‘s a match: Neue Dating-Plattform für orthodoxe Christen
Wenn es da jemanden gibt, den man nett findet, interessant. Wenn man sich trifft, redet, lacht – und irgendwann an diesen einen Punkt kommt, an dem man merkt: Ups, nee, das wird nix. mehr lesen
Photo: Häusle
Ein Leben für die Menschen im Land
Willi Hagleitner (76) wurde als Gründervater des Ehe- und Familienzentrums (efz) zu dessen Ehrenvorsitzenden ernannt. 37 Jahre lang hat er das efz maßgeblich mitgestaltet. Das KirchenBlatt sprach mit dem talentierten Netzwerker, der so etwas wie eine katholische Institution im Land darstellt. mehr lesen
Photo: Arthur Zaczek/flickr
„Harmonie auf Knopfdruck – (k)ein frommer Wunsch“
Sonja und Markus kommen zu mir in die Beratungsstelle. Es ist eine Woche vor dem ersten Adventsonntag. „Wir kommen gerade aus einem Kaufhaus, da lief schon Weihnachtsmusik“ berichtete Sonja und sagte: „Ich glaub ich kann´s zu Weihnachten gar nicht mehr hören!“ mehr lesen
Photo: Reinhard Maier / Kath. Kirche Vorarlberg
Buchpräsentation "Wo die Seele atmen lernt" in Wien
Zahlreiche Gäste konnte Hausherr Gerhard Zach in den Räumen der Herder Buchhandlung in der Wollzeile 33 in Wien bei der Präsentation des neuen Buches von Bischof Benno Elbs "Wo die Seele atmen lernt" begrüßen. Auch Johannes Sachslehner von Styria Verlag freute sich über das rege Interesse. mehr lesen
Photo:
"Wo die Seele atmen lernt"
Mit seinem neuen Buch "Wo die Seele atmen lernt" lädt Bischof Benno Elbs zu einem "neuen Blick auf Ehe und Familie mit Papst Franziskus" ein. mehr lesen
Photo: Reinhard Maier
War unsere Ehe gültig?
Anfragen wegen Annullierung einer Ehe mehr lesen
Photo: Jos Dielis / flickr.com
welch ein Unfug in S. Johann
Generalvikar Galura beanstandete 1822 das sogenannte "Hochzeitschenken" - das ihm als eine Art sonntäglicher Hochzeitsbrunch gemeldet wurde, aber anscheinend kein solcher war. mehr lesen