Artikel

Photo: Thomas Alber
Glaubensvorträge von und mit Thomas Alber
Religiöse Vorträge für Pfarrgemeinden, u.a. auch zu Carl Lampert. mehr lesen
Photo: Johannes Spies
"Friedenstauben" am Container
Vom 18. April bis 4. Juli 2016 stand der Carl-Lampert-Container bei der NMS Dornbirn-Markt. mehr lesen
Photo: KMB/Cordero
Franz Jägerstätter als Symbol für Zivilcourage
70 PilgerInnen, RadfahrerInnen und WandererInnen machten sich vergangenes Wochenende auf den Weg nach St.Radegund. Die neunte Sternwallfahrt der Katholische Männerbewegung (KMBÖ) fand Mitte Mai im Heimatort von Franz Jägerstätter statt. Diözesanbischof Dr. Benno Elbs begleitete die PilgerInnen aus ganz Österreich. mehr lesen
Photo: Johannes Spies
Schauen - im Container?
Der Carl Lampert Container macht bis zum 20. Mai 2016 Station in Dornbirn. mehr lesen
Photo: Sony pictures classik
Kann man das Unvorstellbare darstellen?
Neben vielen anderen internationalen Auszeichnungen gewann „Son of Saul“ des ungarischen Regisseurs László Nemes 2015 den Großen Preis der Jury in Cannes und 2016 den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film. Darüber hinaus hat er die Kritik gespalten wie kaum ein anderer. mehr lesen
Photo: Oleksii Schastlyvyi / flickr.com
Spirituelles.
"Die Wahrheit Gottes ist Barmherzigkeit – und Barmherzigkeit ist die Wahrheit Gottes." mehr lesen
Photo: Archiv der Diözese Feldkirch
Todestag von Carl Lampert
Es ist Mittag, als Carl Lampert in seiner Zelle im "Roten Ochsen“ in Halle an der Saale von einem Vollstreckungsleiter erfährt, dass er an diesem Tag sterben wird. Wir schreiben den 13. November 1944. Gefesselt darf er noch etwas essen und Briefe schreiben, bevor ihm der Wehrmachtsoberpfarrer Artur Drossert in seinen letzten Stunden beisteht. Gegen 16 Uhr wird Lampert abgeholt und schreibt quer über den Brief an seinen Bruder Julius „Nun ruft Gott mich! Lebt wohl!“. mehr lesen
Photo: Lisa Mathis
"Machen wir weiter!"
Ihr Name wird meist in einem Atemzug mit Kriegsverbrechern wie Ratko Mladić, Radovan Karadžić und Slobodan Milošević genannt - zur Eröffnung der Carl Lampert Woche sprach Carla del Ponte in Vorarlberg über Opfer, Gerechtigkeit und warum das Lachen trotzdem nicht verloren gehen darf. mehr lesen