Artikel

Photo: Matej / pexels.com
Bloß Schall und Rauch...
... bleiben, wenn die wenigen bunten Sekunden eines Feuerwerkskörpers verstrichen sind. Die Kosten-Nutzen-Bilanz sei katastrophal, finden Umweltschützer und Verbände, und fordern dringend ein Umdenken. mehr lesen
Photo: First Minister of Scotland / flickr.com
Einander verstehen lernen
Das Jahr ist noch jung, die Terminkalender jungfräulich – einen besseren Zeitpunkt für Anpassungen kann es also kaum geben. Vielleicht hat sich das auch Papst Franziskus gedacht, als er den Welttag des Migranten und Flüchtlings auf den zweiten Sonntag im September verlegen ließ. Der nächste Termin ist damit der 8. September 2019. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Veronika Fehle
Happy birthday, Ökumene!
2018 – ein Jubiläumsjahr: Unsere Diözese wird 50, der Ökumenische Rat der Kirchen 60 und der Weltkirchenrat 70 Jahre alt. Aber von (hinten nach) vorn… mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
ZeitRaffer: Auftakt in Bludenz
Ab Sonntag laden die „ZeitRaffer“ zur Reise durch die Geschichte des Christentums in Vorarlberg ein – und zum Blick in die Zukunft. Bis Anfang Februar sind Wanderausstellung und Pavillon 50 in Bludenz zu sehen, danach an zehn weiteren Stationen im ganzen Land. mehr lesen
Photo: Valerie Hinojosa / flickr.com
Ein zweiter Geburtstag
Jene 34 Täuflinge, die das Sakrament am vergangenen Sonntag in der Sixtinischen Kapelle empfangen haben, dürfte dieser Tag ein Leben lang in Erinnerung bleiben – schließlich war es Papst Franziskus höchstselbst, der sie am Tag von Jesus‘ Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufnahm. Wie ihnen sollte es allen gehen, findet der Papst. mehr lesen
Photo: Gisela Kuzel
Im Land der aufrichtigen Menschen
Theater bringt komplexe Fragen manchmal ganz einfach an die Menschen. So zum Beispiel das Stück von Lilly und Manfred Melchhammer. Es erzählt vom Brunnenbau und von der Gier, von einer abenteuerlichen Reise und einem schönen Stück Afrika. mehr lesen
Photo: pexels.com
Europa mit aufbauen
"Es gehört untrennbar zur Verkündigung des Evangeliums, Schwachen und Verletzten Trost und Hilfe zu geben und für mehr Menschenrechte einzutreten", betonte Kardinal Christoph Schönborn "ein deutliches Zeichen der hoffnungsvollen Solidarität mit der Europäischen Union" zu setzen. mehr lesen
Photo: DKA
Sternsingen: Nächstenliebe klopft an die Tür
In Gestalt der „Heiligen Drei Könige“ bringen die Sternsinger/innen der Katholischen Jungschar Segenswünsche für das neue Jahr und bitten um Spenden für Menschen in Not. mehr lesen