Artikel

Vorschaubild Artikel
Geistliches und Weltliches unter einem Dach vereint
Die Kapelle im St. Josefsheim im Herzen von Schruns erstrahlt seit kurzem wieder in neuem Glanz und stellt einen besonderen segensreichen Rückzugsort Mitten im Dorf dar. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Unscheinbare Schmuckschatulle
Hoch über den Dächern der Blumenegg-Gemeinde Ludesch thront im Ortsteil Barx die St. Martinskirche. Am Jakobsweg gelegen lädt das Kleinod mit seinem traumhaften Weitblick in den Walgau zum Innehalten und zur Ruhe kommen ein. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Kleinod vor den Toren der Stadt
Die Lourdes Kapelle beim Franziskanerkloster in Bludenz ist ein segensreicher Ort, der tagtäglich von vielen Menschen der Stadt und der Region besucht wird. Viele Gläubige nutzen das Kleinod vor den Toren der Altstadt um ihre Bitten aber auch ihren Dank zum Ausdruck zu bringen. „Die Lourdes Kapelle ist ein begnadeter Ort zum Innehalten, eine Oase des Glaubens“, beschreibt der einstige Klostervater Heinz Seeburger. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Von Legenden, Bauwerken und Kunsthistorik
Wussten Sie, dass Ende des 19. Jahrhunderts der Gaschurner Chor weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt war? Dass sich auf dem Rosenkranzaltar der Kapelle Maria Schnee eine Darstellung des Turiner Grabtuches befindet? Das ansehnliche Gaschurn im Montafon hat etliche kleine und größere Sehenswürdigkeiten zu bieten. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Das Schätzchen an der Durchzugsstraße
Hunderte, wenn nicht tausende sehen sie Tag für Tag. Na gut, sagen wir einmal, sie könnten ihr tagtäglich begegnen – auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule beim Vorbeirauschen. Ob sie die kleine Magdalenakirche am Straßenrand sehen, weiß man nicht. Aber sie ist definitiv jeden Blick wert. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Wallfahrt, Orgel, Bergkulisse
Die Pfarrkirche Tschagguns war einst eine der wichtigsten Wallfahrtskirchen der Region. Sie besticht durch ihre Lage, ihre Architektur und ihre großartige historische Orgel. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Heißer Sommer - kühle Kirche
Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, bieten Kirchen eine gute Gelegenheit zur Abkühlung. Doch natürlich steckt in ihnen noch so viel mehr! mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Kapelle mit bewegter Geschichte
Im wahrsten Sinne des Wortes ist die Geschichte der Kapelle „Mariahilf“ im Sibratsgfäller Ortsteil Rindberg bewegt - deshalb kann sie innerhalb von zwei Tagen abgebaut werden. Die Kapelle beherbergt ein sehr beeindruckendes Gnadenbild und ist ein schönes Beispiel der Bregenzerwälder Handwerkskunst. mehr lesen