aktion trocken

„Kannst du auch ohne?“
Dass nicht jeder und jede diese Frage mit „Ja“ beantworten kann, lässt aufhorchen. Alkohol gehört für die meisten selbstverständlich dazu, oft stimmt dabei das Maß nicht. So wird die „Aktion trocken“, die 1979 von Wilfried Blum in der Pfarre Götzis ins Leben gerufen wurde, für viele zur Herausforderung.

Wer sich dieser Herausforderung stellt, für den bzw. die gibt es auch dieses Jahr wieder eine kostenlose App", das die Sache ein wenig leichter macht. Sie zählt die alkoholfreien Tage und ermöglicht, sich in Gruppen zu organisieren.

Eine Aktion der Katholischen Jugend und Jungschar, des Fachbereichs Suchtarbeit der Caritas, des Vorarlberger Familienverbandes sowie SUPRO, der Werkstatt für Suchtprophylaxe.

www.aktiontrocken.com