Artikel

Vorschaubild Artikel
Hinsehen, auch wenn es schmerzt
„Missbrauch ist kein historisch abgeschlossenes Problem“, dieser Satz von Hans-Joachim Salize trifft und sitzt. Hans-Joachim Salize ist einer der insgesamt acht AutorInnen der MHG-Studie. Und dass seine Feststellung zum Thema Missbrauch in der Kirche betroffen macht, zeigt auch, dass hier eben längst noch nicht alles gesagt ist. Als Referent war Hans-Joachim Salize zuletzt zu Gast bei der Plattform Gewaltschutz der Diözese Feldkirch. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Was ist die Ombudsstelle?
Gewaltschutz- und Beratungsstelle der Kirche mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Formen der Gewalt
Laut der UN Kinderrechtskonvention haben Kinder Recht auf Schutz. Das Kindeswohl steht dabei im Mittelpunkt, das heißt, dass Kinder mit ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten wahrgenommen und respektiert werden. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Diskriminierung
In der Kinderschutzrichtlinie der Katholischen Jungschar Österreich heißt es, dass „ausgehend [vom] christlichen Selbstverständnis und im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention […] Kinder und Jugendliche vor allen Formen der Gewalt, Vernachlässigung, Ausbeutung und Diskriminierung zu schützen“ sind. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Bischofsblog - Schutz für Betroffene
Immer, wenn Studien zum kirchlichen Umgang mit Missbrauchsfällen erscheinen, werden wir dran erinnert: Mit dem Thema Missbrauch sind wir in der Kirche noch lange nicht „durch“. Zuletzt hat die Studie, die die Erzdiözese München in Auftrag gegeben hat, ans Licht gebracht, was früher an vielen Orten praktiziert wurde: Der Schutz der Institution wurde über den Schutz der Betroffenen gestellt. Misst man das, was geschehen ist, daran, wie wir „Kirche“ verstehen, muss man sagen: Die Kirche hat versagt. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Ich achte deine Grenzen
Während ich diese Zeilen schreibe und nebenbei Radio höre, ist das Thema Missbrauch in der Kirche wieder einmal in den Schlagzeilen (Stichwort Münchner Missbrauchsgutachten) und es lässt mich und viele von uns einmal mehr fassungslos zurück. Einige haben sich bereits von der Kirche distanziert und ihrem Ärger und Wut mit einem Austritt aus der Kirche Ausdruck verliehen. Mit der Band U2 bin ich versucht, einzustimmen in das Lied „40“ (nach Ps 40): „How long must we sing this song?“ mehr lesen
Vorschaubild Artikel
„Die Wahrheit wird euch frei machen“
Schutz vor Gewalt in allen kirchlichen Einrichtungen ist heute eine Selbstverständlichkeit. In der Rahmenordnung der Katholischen Kirche Österreichs - „Die Wahrheit wird euch frei machen“ - haben die österreichischen Bischöfe eine Grundlage für Maßnahmen zur Gewaltprävention geschaffen. Doris Bauer-Böckle ist in der Diözese Feldkirch Teil des Teams um Stefan Schäfer. Gemeinsam ist Gewaltschutz ihr großes Thema und ihre Aufgabe. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Papst Benedikt XVI. entschuldigt sich
Rund drei Wochen nach der Veröffentlichung des Münchner Missbrauchsgutachtens und der Kritik am früheren Papst Benedikt XVI. hat dieser in einem Brief nun um Entschuldigung gebeten. mehr lesen