Direktorin vai Vorarlberger Architektur Instituts

Über das Gestalten von Raum werden Beziehungen sichtbar, Macht- verhältnisse und einzelne Interessenslagen. Mich interessiert vor allem die soziale und politische Dimension von Architek- tur. Angewandt auf das eigene Leben zeigt sich in Fragestel- lungen aus der Planung wo der/die Einzelne in der Gesellschaft steht. Aktuell beschäftigen mich vor allem Fragen rund um die Themenkomplexe Wert (e) der Architektur,  Ressourcenverbrauch und Genügsamkeit.