Leiterin der Frauengemeinschaft Werk der Frohbotschaft Batschuns

Ich bin unserer Gemeinschaft beigetreten, weil ich mit anderen zusammen einen Beitrag für eine menschenfreundlichere Welt leisten wollte: Unser Glaube basiert auf einer frohen Botschaft; diese für andere spürbar zu machen, gibt meinem Leben Sinn und Motivation. Wir können nicht die ganze Welt retten, aber in unserem kleinen Umkreis gerade für Menschen am Rand da zu sein, führt mich zum Engagement in der Flüchtlingshilfe – und bereichert mich ungemein.