Architekt, Partner, Papa, Mitglied im Pfarrgemeinderat

Termine: Di, 07. Mai; Mi, 08. Mai, 20 Uhr
 
Ein Tag ist für mich ein guter Tag, wenn ich gut geschlafen habe, wenn eine schöne Begegnung geschieht, wenn mein Sohn mich an seiner Bettkante umarmt, wenn meine kleine Tochter sich zu mir kuschelt und „Papa“ sagt, wenn meine Frau mich versteht und ganz einfach eine Lösung hat, wenn ich etwas Zeit habe für mich selbst, wenn ich in Bewegung bin, wenn ich ein Rätsel gelöst habe, wenn ich jemandem helfen kann, wenn es eine Hand gibt, wenn ich das Gefühl habe etwas Sinnvolles zu machen, wenn ich einen positiven Beitrag leiste, wenn ich berührt bin, wenn etwas Schönes passiert, wenn etwas gut riecht, wenn etwas gut schmeckt, wenn etwas gut klingt, wenn etwas sich gut anfühlt, wenn etwas Spaß macht, wenn ich ganz bei mir bin, wenn eine Idee entsteht, wenn etwas Kleines groß wird, wenn ich das Gefühl habe, dass etwas stimmt und wenn ich spüre, Teil des großen Ganzen zu sein, dann ist ein Tag für mich ein guter Tag.

Immer schon wichtig war mir: Ehrlichkeit

Darüber sollten wir reden: Haltung

Aktuelles Lieblingswort: Franziskus