Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Der Ökumenische Weltgebetstag der Frauen in Österreich verbindet Frauen aus verschiedenen Kirchen mit christlichen Frauen verschiedenen Kulturen und Traditionen in aller Welt.

Jeden ersten Freitag im März feiern Frauen, Männer und Kinder in mehr als 180 Ländern einen ökumenischen Gottesdienst. Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem anderen Land den Gottesdienst vor. In zahlreichen Vorbereitungstreffen in ganz Österreich wird über das Land und die Situation der Frauen informiert.

Auch Sie sind herzlich eingeladen, mitzufeiern und mitzugestalten. Terminübersicht zu Weltgebetstagsgottesdiensten in Vorarlberg 2021

Ziele:

  • Wege zueinander finden über Konfessionen und natioinale Grenzen hinweg
  • Miteinander beten - für einander eintreten im Geist geschwisterlicher Einheit in Jesus Christus
  • "Global denken - lokal handeln" Lebenssituationen von Frauen in anderen Ländern kennen und verstehen lernen
  • Vor Ort die gemeinsame christliche Verantwortung von Frauen stärken
  • Weltweite Solidarität durch Förderung von Frauenprojekten

Solidarität

Der Weltgebetstag der Frauen setzt Zeichen der Hoffnung, fördert Frieden und Verständigung und stellt sich gegen Ungerechtigkeit und Gewalt. Durch die Kollekte wird ein sichtbares Zeichen der Solidarität und des Teilens gesetzt - mit folgenden Schwerpunkten:

  • Förderung von medizinischer Basisversorgung und selbstverantworteter Gesundheitsvorsorge
  • Bildung und existenzsichernde Maßnahmen für Frauen und Mädchen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins von Frauen und ihrer Rechte
  • Bewahrung und Förderung indigener Kulturen

Weltgebetstag der Frauen in Österreich

  • 1927 feiern erstmals methodistische Frauen in ihren Gemeinden den Weltgebetstag.
  • 1952 kommen evangelische und altkatholische Frauen mit dem Weltgebetstag in Berührung.
  • 1956 wird ein ökumenisches Arbeitskomitee gegründet.
  • 1971 tragen röm.-katholische Frauen offiziell die Weltgebetstagsbewegung mit.
  • 1975 kommt es zur Gründung des Ökumenischen Nationalkomitees Österreich.
  • 2008 erfolgt die Gründung des Vereins "Weltgebetstag der Frauen in Österreich"

Weltweit feiern Frauen den Weltgebetstag seit mehr als 100 Jahren.

Informiert beten - betend handeln

Die Weltgebetstagsliturgie kommt jedes Jahr aus einem anderen Land:

  • 2021 Vanuatu - Building on a Strong Mountain
  • 2022 England, Wales, Nordirland - I Know th Plans I Have For You?
  • 2023 Taiwan - I Have Heard About Your Faith
  • 2024 Palästina - I Beg You ... Bear With One Another in Love
  • 2025 Cookinseln - I Made You Wonderful
  • 2026 Nigeria - I Will Give You Rest: Come

Spendenkonto des Weltgebetstags der Frauen Österreich

IBAN: AT73 2011 1822 5964 1200, BIC: GIBAATWW

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Offizielle Homepage Weltgebetstag der Frauen Österreich