Wenn Eltern wissen (sich schlau machen), was ihr Kind in der jeweiligen Entwicklungsstufe braucht, dann fördern sie ganz natürlich die gute Entwicklung ihres Kindes.

Eltern haben neben ihrer intuitiven elterlichen Kompetenz auch konkretes Wissen über die Entwicklung ihrer Kinder. Im Austausch unter Eltern lässt sich dieses Wissen noch erweitern und vertiefen. "Schlaue Eltern – Schlaue Kinder" besteht aus Bildkarten mit kurzen Texten und Fragen, die Eltern dazu einladen, bewusster die einzelnen Entwicklungsstufen von Kindern zu beschreiben und sich darüber auszutauschen. Ziel ist nicht der Vergleich zwischen gleichaltrigen Kindern, sondern das aufmerksame Hinschauen, wo das eigene Kind gerade steht und was für die weitere Entwicklung förderlich bzw. hinderlich sein könnte.
Geeignet für Eltern von Kindern von 0 bis 18 Jahre

Das Materialpaket besteht aus

Moderationsanleitung mit Beiblatt
12 Fotokarten mit Infotexten auf der Rückseiten
4 Fragekarten

Einstieg

Die Eltern stellen sich mit Name und Alter der Kinder der Kinder vor. Die Moderatorin notiert sich das Alter der Kinder auf das Beiblatt.

Das Gespräch beginnen

Nun werden  die Fotokarten auf den Tisch gelegt, die für diese Runde relevant (Alter der Kinder) sind.
Es wird mit dem Bild mit der höchsten Relevanz (höchste Anzahl der Kinder in diesem Alter in dieser Runde) begonnen. Die anderen Bilder kommen an den Rand, bleiben aber auf dem Tisch.
Fragen kommen hinzu:
Die "4 Fragekarten“ werden vorgelesen und dann zum Bild dazu gelegt. Begonnen wird mit der Aussage: Das kann ich schon…
Die Eltern erzählen aus ihren Erfahrungen, was ein/ihr Kind in diesem Alter schon kann. Nach und nach werden alle "Fragen" beantwortet.Wenn die Entwicklung des Kindes im entsprechenden Alter ausreichend besprochen wurden, kann die Moderatorin den Text auf der Rückseite des Bildes vorlesen und somit dieses Alter abschließen. Beim Text sind jeweils nur zwei wichtige Entwicklungsthemen beschrieben, es gibt aber in jedem Alter noch viele mehr. Das nächste Alter wird ausgesucht. Bitte beachte, dass zwischen den Bildern ein relevanter Altersunterschied sein sollte, damit neue Themen Platz bekommen.

Gespräch abschließen

Das Gespräch beenden wir mit einer Abschlussrunde zur Frage: Hast du heute für dich etwas Neues oder Wichtiges erfahren?
Zum Mitgeben: Die Eltern bekommen zur Erinnerung das Merkblatt "Was Kinder schlau macht".
Mehr Informationen zu Entwicklungen von Kindern finden Eltern auch in den Elterntipps des Bundesministeriums (kann heruntergeladen oder bestellt werden).