Pfarrgemeinderatswahl 2017

Am 19. März 2017 findet in allen österreichischen Diözesen die nächste Pfarrgemeinderatswahl statt. Die Funktionsperiode dauert von 2017 bis 2022.

Logo PGR Blume quadratisch Spirituelles

PGR Gebet
Unser Motto für die PGR Wahl 2017: ICH BIN DA.FÜR
Einfach zum Nachdenken
Liedtext: Ich bin da

Logo PGR Blume quadratisch  Aktuelles

"was wämm´r"
PGR Wahlstammtische im Oktober 2016
Rückmeldeblatt zur Bestellung des Wahlvorstandes

Logo PGR Blume quadratisch  Rechtliches

Die PGR Ordnung besteht aus dem Statut, der Geschäftsordnung und der Wahlordnung. 
Die Wahl kann nach folgenden zwei Wahlmodellen erfolgen:
Kandidat/inn/enliste mit Ergänzungsmöglichkeit oder Urwahl.
Bei beiden Wahlmodellen ist eine Briefwahl möglich.
Neu: Familienstimmrecht, PGR im Seelsorgeraum, PGR im Pfarrverband

Logo PGR Blume quadratisch  Zeitplan für die Wahl

Von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Konstituierung:
Einen Überblick finden Sie hier, einen detaillierten Ablauf hier.

Logo PGR Blume quadratisch  So finden Sie KandidatInnen

Talente und Zeitreserven, Prioritäten und Leidenschaften: Wenn Sie wissen, für was Sie suchen, dann finden Sie leichter Menschen zur Mitarbeit. Mehr...

Logo PGR Blume quadratisch  Die Wahl als unsere Chance...

... die Wahl ist ein wichtiges Element der demokratischen Kultur in der Kirche.
... der Wahlvorgang belebt und bereichert das pfarrliche Leben und hilft, Charismen und Talente zu entdecken.
... gerade in Zeiten der Veränderung ist ein mit den pastoralen Grundsatzfragen befasstes Gremium wichtig.

           Innovation         Menschennähe       Potential       Begeisterung

Logo PGR Blume quadratisch  Danke


Wenn Sie Fragen zur Wahl haben, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Regionalen Pfarrbegleiter/innen und an das PGR-Referat.

Mag. Josef Fersterer
M 0676 83240 1128