Artikel

Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mäser
Feuer, Asche und Suppe
Ein paar Faschingsschlangen, verdorrte Palmzweige des letzten Jahres und Zettel mit den Gedanken der SchülerInnen der Landesberufsschule Bregenz, die die Feier mitgestalteten -das alles fand am Aschermittwoch beim traditionellen Aschenritual am Platz gegenüber der Seekapelle in Bregenz seinen Weg in die Flammen. Das anschließende Suppenessen im Landhaus stand ganz unter dem Motto "Teilen spendet Zukunft – Wirtschaft FAIRändern. Solidarisch leben". mehr lesen
Photo: Caritas Vorarlberg
Was Fasten mit einem Gurkenglas zu tun hat
Nein, wir sprechen hier nicht von der Saure-Gurken-Zeit, sondern von der Fastenzeit. Dass leere Gurkengläser trotzdem mit der Zeit des Verzichts zusammen passen, zeigt die Caritas mit der Aktion "Fastenglas". In ganz Österreich verzieren Kinder derzeit leere Gläser, um diese dann den Erwachsenen zu schenken. Und die? Die füllen diese in der Fastenzeit mit Münzen. Das Geld geht dann an Kinder in Not in Äthiopien, Syrien und Armenien. So macht die Fastenzeit gleich doppelt Sinn. mehr lesen
Photo: Katrin Morenz/flickr.com
Für Körper, Geist und Seele
Für viele Menschen ist die Fastenzeit gleichbedeutend mit dem Verzicht von Alkohol, Süßigkeiten oder liebgewonnenen Gewohnheiten. Etwas tiefer greift das Heilfasten, erklärt Fastenbegleiterin Eugenie von der Thannen, warum dabei Körper, Geist und Seele berührt werden. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Begle
Zu Risiken und Nebenwirkungen – Wie das Fasten die Welt verändern kann
Man sagt „Halt amol“, wenn man kurz stehen bleibt und sich neu einen Überblick verschafft. Man sagt aber vielleicht auch „halt amol“, wenn man überhaupt etwas Neues beginnt oder man probiert es mit dem Fasten „halt amol“. Alles das ist möglich beim „halt amol“-Fastenprogramm der Katholischen Kirche – sogar eine kleine Weltveränderung. mehr lesen
Photo: News Oresund / flickr.com
Das Auto auf Urlaub schicken
Fasten hat nicht nur mit Ernährung zu tun, sondern kann alle Bereiche des Lebens umfassen, den gesamten Lebensstil in Frage stellen. So laden die katholische und evangelische Kirche auch dieses Jahr wieder zum "Autofasten" ein. Die Veränderungen, die mit dem Stehenlassen des Autos entstehen, können nicht vorausgesehen werden. Spannung ist also garantiert. mehr lesen
Photo: Reinhard Maier
Gott ist dir nahe
Hirtenbrief zur Vorbereitung auf Ostern 2015 mehr lesen
Photo: aus "Die Sonne geht über allen auf"
"Von Gottes Strahlen berührt" - Wegimpuls 1
Im ersten Weg-Impuls anhand der Broschüre "Die Sonne geht über allen auf" geht es um die Öffnung zu allen Religionen. Gottes Strahlen der Liebe erreichen alle. mehr lesen
Photo:
Sonntage sind anders
Gedanken von Jugendseelsorger Dominik Toplek zu den Sonntagsevangelien der Fastenzeit (2014, Lesejahr A) mehr lesen