Den Día de los Muertos mussten wir heuer zwar begraben, dafür lebt der Gedanke im Film „Coco – Lebendiger als das Leben“ weiter. Dieser fasst das Allerseelenfest in einem tollen Abenteuer für Groß und Klein zusammen.

Miguel ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgroßvater verließ damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz, trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt dadurch einen wunderschönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Ururgroßmutter Imelda ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector. Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…

Film gratis streamen

Auf der Seite der Medienstelle könnt ihr diesen und viele andere Filme gratis streamen.

Wenn ihr diesen Disney/Pixar Film mit euren Zielgruppen sehen wollt, klickt hier.

Infos und die Anmeldedaten gibt es bei Robert Heinzle in der Medienstelle der Diözese Feldkirch:
+43 5522 3485-142


Anleitung Online Medien für pfarrliche Gruppen freischalten