Zeit: Freitag, 28.05.2021 ab 18:00
Ort: Pfarrkirche St. Georg, Sulz (auf Karte anzeigen)

Aufatmen nach der Corona-Zeit: Die Pfarren im Vorderland geben ein kräftiges Lebenszeichen von sich. An der Schwelle zu einem hoffentlich entspannten Sommer nutzen fünf Pfarren im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" die Gelegenheit, gemeinsam mit den Menschen wieder zu feiern, sich zu treffen, sich zu informieren und gesellig beisammen zu sein.

Wenn am 28. Mai 2021 österreichweit die „Lange Nacht der Kirchen“ stattfindet, sind heuer auch wir dabei.

18:00 – 18:15 Uhr: Sternenaufmarsch
Zum Auftakt laden wir zum Marsch auf den Jergenberg. Von vier Seiten pilgern wir gemeinsam zur Kirche, wo wir musikalisch empfangen werden und die „Lange Nacht“ offiziell von Pfarrer Cristinel Dobos eröffnet wird.

18:15 – 18:20 Uhr: Himmlische Flugpost
Bunte Luftballone steigen in den Himmel. Welcher fliegt am weitesten? Ein Preis wartet auf den Sieger!

18:30 – 23:30 Uhr: Schätze der Kirche
Im Pfarrsaal werden alte Messgewänder, wertvolle Kelche und Statuen ausgestellt.

18:30 – 23:30 Uhr: Genuss und Begegnung
An verschiedenen Standorten laden wir mit kleinen Erfrischungen zum Austausch und Genießen ein.

18:30 – 21:00 Uhr: Überraschungsprogramm für Klein und Groß
Ein lustiges, spannendes Kinderprogramm wartet auf kleine und größere Kinder.

18:30 – 19:00 Uhr: Bilderbuchkino (mit Wiederholung)
In der Aula der Volksschule wird ein Bilderbuch über einen liebenswerten Drachen gezeigt. Das Drachenfutter wird zur Verfügung gestellt.
Wiederholung um 19.30 Uhr!

18:30 – 23:45 Uhr: Oase der Stille
Das Allerheiligste wird ausgesetzt. Es besteht die Möglichkeit der stillen Anbetung, der Meditation, der Ruhe. Zwischendurch werden Impulse und Anregungen geboten.

19:00 – 19:15 Uhr: Orgelimpressionen (mit Wiederholungen)
Die Pfarre Sulz freut sich, dass sie mehrere Organistinnen und einen Organisten hat. Um 19.00, 21.00 und 23.00 Uhr geben sie Beispiele ihres Könnens, teilweise im Zusammenspiel mit einem anderen Instrument.

19:00 – 19:30 Uhr: Krankensalbung und Einzelsegen (mit Wiederholungen)
Pfarrer Cristinel Dobos spendet auf Wunsch die Krankensalbung sowie Einzel-, Paar-, Familien- und Kindersegen.
Wiederholung um 21.00 Uhr und 23.00 Uhr

19:45 – 21:35 Uhr: Filmvorführung „Don Camillo und Peppone“ (mit Wiederholung)
Der Klassiker „Don Camillo und Peppone“ wird im Turnsaal der Volksschule Sulz auf einer großen Leinwand vorgeführt. Kinogerecht gibt es Popcorn! Der Film wird um 21.45 Uhr erneut gezeigt.

20:00 – 20:45 Uhr: Historische Jergenbergtour (mit Wiederholungen)
Karl Frick führt uns vom Kindercampus zur Aufbahrungshalle weiter über den Friedhof zur Urnenwand. Dabei erzählt er Historisches und „Geschichten“, stellt Verbindungen her und lässt uns an seinem reichen Insider-Wissen teilhaben.
Die Führung wird um 21.15 Uhr und 22.30 Uhr wiederholt.

21:45 – 00:00 Uhr: Lichterlabyrinth
Nach Einbruch der Nacht wird das Lichterlabyrinth in der Wiese vor der Pfarrkirche entzündet.
Schau, wohin der Weg dich führt!

23:45 – 00:00 Uhr: Schlusssegen und Musik
Das Allerheiligste wird wieder eingesetzt.

Mit einem gemeinsamen Lied und dem Schlusssegen durch Pfarrer Cristinel Dobos findet die Lange Nacht 2021 ihr Ende.