Aktuelles auf einen Blick

Gedenkfeier für Verstorbene
Die Covid-19-Pandemie hat weltweit sehr vielen Menschen ihr Leben gekostet. Auch sind im vergangenen Jahr viele Menschen verstorben, von denen wir uns aufgrund der besonderen Situation nur im engsten Kreise verabschieden konnten. Auf Initiative von Landeshauptmann Markus Wallner und Bischof Benno Elbs findet am Vorabend des Landesfeiertages, am 18. März 2021, eine interreligiöse Feier statt, bei der aller Menschen, die seit der Corona-Pandemie verstorben sind, gedacht wird.

Die Fastenzeit ist die Vorbereitungszeit auf Ostern. Neben den Fastenpredigten begleiten wir Sie mit Fastenimpulsen der Seelsorgeregion Vorderland durch diese Zeit. Fasten heißt zu mir selbst zu finden, zum anderen, zu meinem Nächsten. Fasten heißt auch neue (Spiel-)Räume eröffnen  für mich selbst und unser Miteinander.

Schützen wir uns und unsere Mitmenschen!
Bitte akzeptieren Sie unbedingt die notwendigen Maßnahmen.
Tragen Sie unbedingt eine FFP2-Maske während des ganzen Gottesdienstes.
Halten Sie möglichst den Abstand von zwei Metern ein,
   ausgenommen Personen im gleichen Haushalt.
Desinfizieren Sie sich die Hände im Eingangsbereich der Kirche.
Menschenansammlungen vor und nach den Gottesdiensten, vor den Ein-und Ausgängen sind unbedingt zu vermeiden.
Weihwasserbecken bleiben entleert.
Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung besteht,
   muss auf die Teilnahme an einer
gemeinsamen Gottesdienstfeier verzichten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir empfehlen auch das Feiern von Gottesdienste als Hauskirche für Erwachsene

Zusätzliche Informationen, Gottesdienste und Angebote werden auch unter www.kath-kirche-vorarlberg.at/corona angeboten.