Wie andere Gruppen befinden auch wir uns im Wandel. Mit dem Abschluss der Erstkommunion 2019/20 verabschiedeten sich gleich drei Mitglieder aus unserem Team.

Patricia Baldauf hat das Team sechs Jahre unterstützt. Durch ihre ruhige Art, viel Wissen und einer großen Portion Tatendrang führte sie viele Kinder auf dem Weg der Erstkommunionvorbereitung. Sie organisierte Messen und Elternabende, suchte Texte, Fürbitten, Referenten und schrieb Einladungen und Berichte, um nur einen kleinen Teil ihrer Arbeit aufzuzählen. Patricia - wir möchten uns von Herzen bei dir für die vielen Jahre bedanken und werden uns sicher noch das eine oder andere Mal mit Fragen oder sonstigem an dich wenden.

Tanja Jenny und Jasmine Heinzle waren die kreativen Köpfe im Team. Tanja hat das Team drei Jahre und Jasmine fünf Jahre unterstützt. Sie gestalteten zu jedem Thema das Logo, überlegten sich wie das Plakat für die Kirche gestaltet und wie die Wegkerze der Kinder aussehen sollte. Sie bestückten die Schachteln für die Tischrunde mit und dekorierten die Kirche vor der Erstkommunion festlich.

Euch allen möchten wir ein herzliches Vergelts Gott aussprechen und uns für die geleistete Arbeit von Herzen bedanken.

Und ganz nach dem Motto "wo sich Türen schließen, öffnen sich neue" möchten wir unser jetzt doch sehr neues Team kurz vorstellen. Wir, Sandra Fritsch und Carmen Vinzenz konnten uns schon im letzten Jahr einarbeiten. Seit Herbst dürfen wir auch Sandra Honeck, Karin Fleisch und Andrea Mathis neu bei uns im Team begrüßen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und das gemeinsame Arbeiten. Auf viele schöne Erstkommunion-Vorbereitungen und Erstkommunion-Feiern und viele glückliche Kinderaugen.

Das Erstkommunion-Team