Artikel

Vorschaubild Artikel
Musikverein "Harmonie" Röthis begeistert
Am Christtag und am Stephanstag sorgte der Musikverein "Harmonie" Röthis für eine feierliche Stimmung und eindrucksvolle Gestaltung der Gottesdienste. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Patrozinium 2019
Zum Fest des Hl. Martin, dem Kirchenpatron der Pfarrkirche, feierte die Pfarrgemeinde Röthis einen festlichen Gottesdienst, umrahmt vom Kichehcor Sulz unter der Leitung von Gisela Hämmerle. Pfarrer Marius hob drei Schwerpunkte aus dem Leben des Heigen Martin hervor, die uns als Vorbild dienen: Er schrieb die Botschaft des Evangeliums durch sein Leben weiter; als Mönch und Eremit suchte er die Stille, um zu sich selbst und zu Gott zu finden; er begnügte sich nicht mit der Hälfte (des Mantels): es braucht beides - die Liebe zu Gott und zum Nächsten. Im Anschluss an der Messe traf man sich in der Aula der Volksschule bei einer Agape. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
"Nur" eine WortGottesFeier?
In letzter Zeit wurden in unserer Kirche und in der Kapelle im VorderlandHus WortGottesFeiern gehalten. Diese Form von Gottesdienst ist in unsere Pfarrgemeinde neu und ungewohnt. Immer wieder hört man Bedenken: zum Sonntag gehöre eine Hl. Messe, also eine Eucharistiefeier mit Kommunion; eine WortGottesFeier sei nicht gleichwertig. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Pfarrausflug nach Bludesch
Der Pfarrausflug am 6. Oktober 2019 führte 35 Pfarrangehörige nach Bludesch zu den zwei Kirchen zum Hl. Nikolaus und zum Hl. Jakobus dem Älteren. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Danke-Fest für die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarre
Pfarre Marius hatte zu einem Danke-Fest für alle in der Pfarre ehrenamtlich Tätigen eingeladen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Pilgerreise nach Israel und Jordanien mit Pfarrer Marius
Zusammen mit 28 reiselustigen, sangesfreudigen, fröhlichen Menschen begaben wir uns vom 22. bis 31. Oktober auf eine Pilgerreise nach Israel und Jordanien in Begleitung von Pfarrer Marius. Wir besichtigten uns geläufige biblische Orte wie den See Gennesareth, Chorazim. Kapernaum, Tadgha – der Ort der Brotvermehrung, Cäsarea Philippi, die Taufstelle Jesu am Jordan, Jerusalem, Nazareth, Bethlehem, den Berg Nebo, der Garten Gethsemane, den Berg der Seligpreisungen. Besonders eindrucksvolle Momente waren der Gottesdienst unter freiem Himmel beim Hirtenfeld oder der Besuch des Holocaust Museums Yad Vashem. Weitere Höhepunkte war die Besichtigung der Felsenstadt Petra in Jordanien, die Fahrt ins Wadi Rum in der jordanischen Wüste und die Übernachtung im Zelt. Es war eine Reise mit vielen unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen. Ein großer Dank gebührt unserem Pfarrer Marius. Seine geistlichen Impulse, seine Herzlichkeit und Fröhlichkeit haben uns alle begeistert. (Thomas Rhomberg) mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Pfarrhof und Pfarrheim: bauhistorische Untersuchungen
Unser Pfarrhof und unser Pfarrheim stehen seit 2007 unter Denkmalschutz. Im Einvernehmen mit der Diözese und dem Bundesdenkmalamt wurde eine bauhistorische Untersuchung vorgenommen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Fest Fronleichnam 2019
Ein starkes Zeichen der Gemeinschaft und des Glaubens waren die Eucharistiefeier und die Prozession an Fronleichnam – dem Hochfest des heiligsten Leibes und Blutes Christi– die Pfarrer Marius mit beiden Pfarrgemeinden Röthis und Weiler feierte. Pfarrgemeindemitglieder beider Gemeinden beteiligten sich als Lektoren und als „Himmels“-Träger. Der Kirchenchor Weiler unter der Leitung von Michael Fliri und zwei Instrumentalisten trugen mit schwungvollen Gesängen zur festlichen Stimmung des Gottesdienstes bei. mehr lesen