Zeit: Freitag, 09.10.2020 von 19:30 bis 21:00
Ort: Pfarrsaal, Fidelisgasse 5, Muntlix (auf Karte anzeigen)

Qi Gong: Leichtigkeit & Vitalität durch Bewegung

Der Begriff Qi Gong bedeutet sinngemäß das Arbeiten mit Lebensenergie. Es ist eine ganzheitliche Methode um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die verschiedenen Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen sind leicht zu erlernen. Das Übungssystem, das von dem Shaolin-Mönch Shi Xinggui speziell für den Westen entwickelt wurde, eignet sich für jedes Lebensalter. Die Vitalität wird aktiviert.  Die Konzentration wird gesteigert. Das Gleichgewicht wird gestärkt. Es tritt ein Gefühl der Leichtigkeit ein, das uns hilft den Alltag achtsam, entspannt und stressfrei zu bewältigen.

Shaolin-Lohan Qi Gong

In erster Linie ist Lohan Qi Gong Wartungsarbeit für den Körper. Die Muskeln, Sehnen, Bänder und Knochen werden gedehnt und gestärkt, die inneren Organe werden massiert und die Sinne (Gleichgewichtssinn, Wahrnehmung, Koordination von Hirn und Bewegung) werden trainiert. Indem auf eine optimale Durchgängigkeit der Energiebahnen hingearbeitet wird, entsteht ein harmonisches Energiegleichgewicht.


In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Muntlix