Team Katholische Jugend - Sternsinger

Hier finden Sie auch Bilder von der Sternsingeraktion 2019!

Die Dreikönigsaktion ist das Hilfswerk der Katholischen Jungschar und wird in Klaus durch die Katholische Jugend durchgeführt. Hauptverantwortliche dafür sind Annelies Gut und Stefan Gut.

 Im Durchschnitt machen zwischen 50 und 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene jedes Jahr mit, aufgeteilt in Dreier- bzw. Vierergruppen.

Wir besuchen ca. 980 Haushalte jedes Jahr. Das ist aber nur möglich, so lange wir genug Freiwillige haben, die sich als Sternsinger/in melden. Auch Erwachsenengruppen sind gerne gesehen!

 Die Vorbereitungen beginnen schon im Jänner/Februar, wenn alle Sternsingerkleider, Weihrauchkessel usw. kontrolliert und wenn nötig ersetzt/erneuert werden.  Im März werden die neuen Unterlagen für die kommende Dreikönigsaktion bei der Katholischen Jungschar bestellt und über den Sommer, wenn nötig, neue Sternsingerkleider genäht. Die Vorbereitung für die Kinder startet im November, wenn die Anmeldungen verteilt werden und im Dezember findet an einem Nachmittag ein „Sternsingernachmittag“ statt, an dem das Lied und die Sprüche verteilt und geübt werden, sowie Spiele und Rätsel passend zum Beispielland des aktuellen Jahres gespielt/gelöst werden. Außerdem werden organisatorische Fragen geklärt: einzelne Sternsinger/innen einer Gruppe zugeteilt, geklärt, wer wirklich wann durchs Dorf gehen kann usw.

 Bei der zweiten Probe Ende Dezember werden den Kindern mittels PowerPoint Präsentation Beispielprojekte vorgestellt und bewusst gemacht, was das Sternsingen für andere Kinder bedeuten kann. Vielen Kindern wird dann so richtig bewusst, dass in die Schule gehen zu können und eine Ausbildung zu erhalten nicht nur blöd ist… 😊 Dort werden auch die letzten organisatorische Fragen geklärt.

 Am Tag vor dem ersten Aktionstag findet die letzte Probe statt und zwischen dem 3. Und 6. Jänner (variiert je nach Wochentagen) besuchen die Sternsingergruppen dann an drei Tagen die Klauser Haushalte und sammeln durch ihr Singen und ihre Segenswünsche Spenden für Hilfsprojekte in der ganzen Welt.

 Am Ende jedes Aktionstages werden die Sternsinger im Pfarrheim mit Hot Dogs und Saft gestärkt und jedes Kind erhält an seinem letzten Tag ein kleines Dankesgeschenk der Dreikönigsaktion, das ebenfalls von Menschen aus Hilfsprojekten hergestellt worden ist. Außerdem dürfen sie die Süßigkeiten, die sie von den Leuten bekommen haben, aufteilen 😊

 Eine Sternsingergruppe singt jedes Jahr im Dreikönigsgottesdienst in der Kirche.

 Ca. eine Woche nach der Dreikönigsaktion gibt es noch für alle Sternsinger eine Dankesaktion als Abschluss: Sternsingerkino, Spielenachmittag, Eislaufen usw.