Dank an die MitarbeiterInnen 2022

12.11.22

Am 4. November trafen sich also rund 40 Mitarbeiter*innen unsere Pfarre im Bildungshaus. Nach der Eucharistiefeier, zelebriert von Pfarrer Pio und musikalisch begleitet von Angelika, Barbara und Beate, traf man sich im Speisesaal zum gemeinsamen Essen.  Unter den Gästen war auch Sandra Friedle, unsere neue Gemeindeleiterin, die sich kurz vorstellte.
Das Menue , Kürbisschaumsuppe, Braten mit Kartoffelpürree und Karotten, anschließend gab es noch ein köstliches Dessert,hat offensichtlich, soweit die abnehmende Lautstärke ein Indikator dafür ist, allen gut geschmeckt. Bilder, die während des Essens und danach gezeigt wurden, ließen die Zeit seit dem letzen MA- Essen Revue passieren. Eindrücklich, was wir alles erleben durften, mussten. Das Kirchenjahr im Cororna Modus,  Erstkommunion und Firmung, Bergmessen in Furx, usw.  Viel Zeit blieb für Austausch und Gespräch und manch neue Idee für unsere Pfarre wurde überlegt und diskutiert.
Fazit des Abends:  Es tut der Gemeinschaft gut, miteinander zu reden und wir müssen das einfach öfter tun. 

P1080689   KopieP1080693   Kopie

 

P1080695   KopieP1080692   Kopie

Gemeinsam essen als Dank
Eigentlich läuft schon vieles gut in unserer Pfarre. Das ist vor allem den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschuldet, die- oft ohne die entsprechende Aufmerksamkeit und Anerkennung zu erhalten- vielfältige Arbeiten in unserer Pfarre leisten und so zu einer lebendigen Gemeinschaft beitragen. Gerade das, was man nicht auf den ersten Blick sieht, ist oft das Notwendigste.
Es ist wieder einmal an der Zeit, uns dafür genseitig Danke zu sagen, denn Pfarre, das sind wir alle.
Was wäre besser dafür geeignet als ein gemeinsames Essen. Miteinander essen, das ist auch sehr biblisch.
Am 4.11. ist es soweit. Wir treffen uns im Bildungshaus , feiern miteinander Gottesdienst, essen und trinken zusammen und ja, Zeit miteinder zu reden, sollte es genügend geben. Wir haben ja Themen genug, oder?
Die Einladung ist an alle, deren Mail-Adressen bekannt ist, online ergangen. Bitte um verlässliche Anmeldung.
Anmeldeschluss ist der 28. Oktober. Zur Info und Anmeldung