Artikel

Photo: Dietmar Mathis
Firmteam
In Batschuns haben wir seit vielen Jahren einen verlängerten Firmweg von zwei Jahren. Die Jugendlichen werden nach zwei Jahren Vorbereitung mit 15 oder 16 Jahren gefirmt. Unterstützt werden sie von zwei BegleiterInnen, die wiederum bei Bedarf durch eine erweiterte Gruppe unterstützt werden. Diese bildet sich aus all jenen Personen, die bereits Erfahrung mit Firmbegleitung haben. mehr lesen
Photo: Hiltrud Möller-Eberth / flickr.com
Kinderkirche
Etwa alle zwei Wochen gestalten unsere Jüngsten die Eucharistiefeier mit. Sie werden dabei unterstützt von je zwei Frauen aus dem Team der Kinderkirche. mehr lesen
Photo: philippflenker/flickr.com
Batschuns kulturell
Die Gründung des nicht auf Gewinn ausgerichteten bzw. auf Basis der Gemeinnützigkeit tätigen Vereins fand am 19.11.1999 statt. Dem Verein „batschuns kulturell“ gehören derzeit 73 Mitglieder an. mehr lesen
Photo:
Suldis St. Josef
Suldis ist eine von drei Parzellen in Batschuns, die Kapelle ist dem hl. Josef geweiht. mehr lesen
Photo: Böhringer Friedrich / wikicommons
Buchebrunnen- St. Wendelin
Der Weiler Buchebrunnen wurde urkundlich erstmals 1552 erwähnt.Die Kapelle zum heiligen Wendelin wurde 1724 erbaut, 1750 kamen der Turm und die Sakristei dazu. mehr lesen
Photo: heiter
Arbeitskreis Kirchenreinigung-Kirchenschmuck
Eine schön und ansprechend geschmückte Kirche ist, wie aus unserer Umfrage hervorgeht, den Menschen in Batschuns sehr wichtig. Ebenso ist eine saubere Kirche allen ein Anliegen. Es gibt Gott sei Dank eine Gruppe von Frauen inkl. eines Mannes, die diese Anliegen der Menschen in hervorragender Weise mit immer wieder neuen Ideen und Überraschungen in die Tat umsetzen. mehr lesen
Photo: jaeger
Mariahilf Kapelle in Unterbatschuns
Der angesehene Batschunser Bürger Hans Schick hat aus Dankbarkeit für eine glücklich überstandene Krankheit im Jahre 1654 die Kapelle Mariahilf in Unterbatschuns gestiftet und erbaut. mehr lesen
Photo: eiter
Arbeitskreis "Eine Welt"
Der Arbeitskreis " Eine Welt" betreut ein Projekt in Guatemala. Im Verlauf des Arbeitsjahres werden Arbbeitskreis Aktionen wie der Suppensonntag in der Fastenzeit, das Kartoffelfest im Herbst, die Nikolausaktion oder die Sternsingeraktion durchgeführt. mehr lesen