Zum dritten Mal wurde in der Seelsorgeregion bereits die Räucheraktion durchgeführt. 1200 Behelfe mit eigens kreierten Räuchermischungen aus Weihrauch und wohltuenden Kräutern und Wurzeln wurden in allen Pfarren der Region verteilt.

Lieben Sie auch den Duft von Lavendel, Wacholder, Engelwurz, Alant, Johanniskraut und Weihrauch? VertreterInnen aus allen 10 Pfarren der Region trafen sich vor Weihnachten, um duftende Kräuter und Weihrauch zu verpacken und an einen eigens gemachten "Räucherbehelf" zu heften. 1200 Stück wurden in eineinhalb Stunden gefertigt - und in den Tagen rund um Weihnachten und Neujahr an die Gläubigen verteilt.
Damit wir selbst und die Räume, in denen wir leben mit Segen und mit dem seligen Frieden der Weihnacht erfüllt werden.

Restbestände der Räucherbehelfe sind noch zu haben. Bitte wenden Sie sich an Ihr Pfarrbüro.

 

Und so wird es gemacht:
Wir benötigen eine Kohle zum Räuchern (ist mittlerweile an vielen Orten erhältlich), etwas Sand oder feines Kies und eine Schale aus Ton oder Keramik – und natürlich die Räuchermischung aus dem Package. Die Kohle vorsichtig anzünden und warten bis sie durchglüht und langsam weiß wird. Jetzt kann die Mischung mit einem kleinen Löffel aufgelegt werden. Dadurch werden die aromatischen und heilenden Kräfte des Weihrauchs und der Pflanzen und Pflanzenteile freigesetzt. Nun können wir mit Hilfe des kleinen Feier-Behelfs von Raum zu Raum gehen und die Segensgebete für unsere Wohnungen und Häuser sprechen.
(Vorsicht, Untersetzer benutzen - die Schale könnte heißt werden! Rauchmelder sollten vorsichtshalber abmontiert werden)

Inhalt der Räuchermischung

Weihrauch: Er reinigt den äußeren und den inneren Raum, stellt ein Gleichgewicht
zwischen Seele und Geist her, wirkt beruhigend und desinfizierend.
Lavendelblüten: Sie wirken klärend, reinigend und besänftigend.
Wacholderbeeren - gemahlen: Sie weckt uns aus der Schlaftrunkenheit,
wirkt erhellend und stärkend.
Engelwurz: Sie ist ein traditionelles Schutz-Räucherkraut, wirkt erdend und aufrichtend.
Alantwurzel: Sie bringt Sonne ins Leben, wirkt aufatmend, erheiternd und lösend.
Johanniskraut und –blüten: Sie wirken aufhellend, wärmend und harmonisierend.

 Hier geht es zum aktuellen Räucherbehelf im PDF-Format.