... an den Kraftorten der Seelsorgeregion Vorderland! Die Sommerkirche nimmt dieser Tage auch in der Seelsorgeregion Fahrt auf. Wir wollen gemeinsam die stimmungsvollen Bergmessen besuchen und Gottesdienste in der freien Natur feiern. Wir wollen gemeinsam zu diesen besonderen Orten pilgern. Alle sind herzlich eingeladen! Hier finden Sie alle Informationen zu den Bergmessen im Juli/August in der Region Vorderland!

Einladung zum Pilgern
Viele Menschen fühlen sich angesprochen von einem Gottesdienst in freier Natur.
Wir haben für die Region Vorderland die Angebote an Bergmessen gesammelt und laden ein, die Wanderungen zu diesen Orten als kleine Pilgerwege wahrzunehmen. So wollen wir bei beim Pilgern jeweils ein spezielles Gebetsanliegen in den Mittelpunkt stellen: Für die Bewahrung der Schöpfung, für die Leidtragenden der Corona-Krise, für die von Gewalt Betroffenen, für die Flüchtlinge, für die Stärkung des Glaubens, für unsere Pfarren, für die Familien, für einen guten Schulstart im Herbst.

Kalender / Alp– und Bergmessen
in der Seelsorgeregion Vorderland 2020


Hohe Kugel Alpe
12. Juli, 12:00 Uhr mit Pfr. Pio Reinprecht
Pilgerweg: Vom Fraxner Sportplatz über Maisäß zur Kugelalpe
Gebetsanliegen: Für die Bewahrung der Schöpfung
Pilger-Treffpunkt: 10:00 Uhr Fraxner Sportplatz
Anmerkung: Bei jeder Witterung, mit Bewirtung

Kapelle Furx
19. Juli, 12:00 Uhr mit Pfr. Placide Ponzo (Batschuns und Laterns)
Pilgerweg zur Gnadenmadonna: Von Laterns GH Löwen nach Furx
Gebetsanliegen: Für die Leidtragenden der Corona-Krise
Pilger-Treffpunkt: 11:00 Uhr Laterns GH Löwen
Anmerkung: Nur bei guter Witterung, Selbstverpflegung, Getränke werden organisiert

Alpe Maisäß
09. August 12:00 Uhr mit Pfr. Ronald Stefani (Feldkirch Altenstadt)
Pilgerweg: Von Fraxner Kirche über Sportplatz zum Maisäß
Gebetsanliegen: Für die von Gewalt Betroffenen
Pilger-Treffpunkt: 10:00 Uhr Pfarrkirche Fraxern
Anmerkung: Bei jeder Witterung, mit Bewirtung

Alpe Almein
16. August 11:30 Uhr mit Pfr. Rudi Heim (CH)
Pilgerweg: Vom Kloster Viktorsberg über Letze nach Almein
Gebetsanliegen: Für die Flüchtlinge an den Grenzen Europas
Pilger-Treffpunkt: 10:00 Uhr Klosterparkplatz Viktorsberg
Anmerkung: Bei jeder Witterung, mit Bewirtung

Kloster Viktorsberg
23. August 11:30 Uhr mit Mod. Pfr. Cristinel Dobos
Pilgerweg: Sternwallfahrt aus den umliegenden Pfarren
Gebetsanliegen: Für die Stärkung des Glaubens
Anmerkung: Nur bei guter Witterung, Selbstverpflegung, Getränke werden organisiert

Alpe Tschuggen
30. August 12:00 Uhr mit P. Makary Warmuz
Pilgerweg: Von Talstation Kühboden über Gapfohl, Lese Gatter  zur Tschuggenalpe
Gebetsanliegen: Für die Pfarren in der Seelsorgeregion
Pilger-Treffpunkt: 9.30 Uhr Talstation Schilifte Laterns
Anmerkung: Bei jeder Witterung, mit Bewirtung

Familienkapelle Fraxern
06. Sept. 12:00 Uhr mit Pfr. Marius Ciobanu
Pilgerweg: Von Weiler über Halden zur Familienkapelle
Gebetsanliegen: Für die Familien
Pilger-Treffpunkt: 11:00 Uhr Pfarrkirche Weiler
Anmerkung: Nur bei guter Witterung, Selbstverpflegung, Getränke werden organisiert

Männle, Alpweg Kopf
13. Sept. 12:00 Uhr mit Pfr. Felix Zortea
Pilgerweg: Von Furx über Alpweg Kopf nach Männle
Gebetsanliegen: Für einen guten Schulstart
Pilger-Treffpunkt: 10:30 Uhr Parkplatz Furx
Anmerkung: Nur bei guter Witterung, Selbstverpflegung mit Grillmöglichkeit

Shuttle-Dienste auf die Alpen und Almen
Wenn Sie gerne an der Bergmesse teilnehmen möchten, aber nicht mehr so gut zu Fuß sind, dann bieten die Älplerfamilien und die Pfarren bequeme Shuttledienste an, um sie abzuholen und wieder wohlbehalten nach Hause zu bringen.
Bitte kontaktieren Sie hierfür rechtzeitig Pastoralleiter Michael Willam unter der Nummer: 0676/832401214

Organisation
Michael Willam
Pastoralleitung der Seelsorgeregion Vorderland
T 0676 832401214
E Michael.Willam[at]kath-kirche-vorderland.at