... an den schönsten Orten der Seelsorgeregion Vorderland! Die Sommerkirche nimmt auch diesen Sommer in der Seelsorgeregion Fahrt auf. Wir wollen gemeinsam die stimmungsvollen Bergmessen besuchen und Gottesdienste in der freien Natur feiern. Wir wollen gemeinsam zu diesen besonderen Orten pilgern. Alle sind herzlich eingeladen! Hier finden Sie alle Informationen zu den Bergmessen im Juli/August/September in der Region Vorderland!



Einladung zum Pilgern
Viele Menschen fühlen sich angesprochen von einem Gottesdienst in freier Natur.
Wir haben für die Region Vorderland die Angebote an Bergmessen gesammelt und laden ein, die Wanderungen zu diesen Orten als kleine Pilgerwege wahrzunehmen. So wollen wir bei beim Pilgern jeweils ein spezielles Gebetsanliegen in den Mittelpunkt stellen: Für die weltweite Entspannung der Coronapandemie, für die Bewahrung der Schöpfung, für Menschen auf der Flucht, für unter Corona leidende Kinder und Jugendliche, für die Stärkung des Glaubens, für die Familien, für die von Krieg und Hunger bedrohten Menschen, für unsere Pfarren, für einen guten Schulstart im Herbst.

 

Kalender 2021

Alpe Tschuggen
4. Juli um 11.30 Uhr mit P. Georg Fischer,
Alpenverein Rankweil anlässlich 70-Jahr-Jubliäum
Gebetsanliegen: Für eine weltweite Entspannung
der Coronapandemie
Verpflegung vor Ort

Kapelle Furx
18. Juli um 11:00 Uhr mit Pfr. Placide Ponzo
Gebetsanliegen: Für Menschen auf der Flucht
Bei guter Witterung, Selbstverpflegung
mit Grillmöglichkeit

Alpe Hohe Kugel
25. Juli um 11.30 Uhr, mit Pfr. Pio Reinprecht
Gebetsanliegen: Für die Bewahrung der Schöpfung
Mit Shuttledienst vom Fraxner Sportplatz;
Verpflegung vor Ort

Alpe Almein
1. August um 11:30 Uhr mit Pfr. Ruedi Heim
Gebetsanliegen: Für unsere unter Corona leidenden Kinder und Jugendlichen
Mit Shuttledienst; Verpflegung vor Ort

Alpe Maisäß
8. August um 11:30 Uhr mit Pfr. Ronald Stefani
Gebetsanliegen: Für die Stärkung des Glaubens
Mit Shuttledienst vom Fraxner Sportplatz
Verpflegung vor Ort

Familienkapelle Fraxern
22. August um 11.30 Uhr mit Pfr. Marius Ciobanu
Gebetsanliegen: Für die Familien
Bei guter Witterung, Selbstverpflegung mit
Grillmöglichkeit

Alpe Tschuggen
29. August um 12.00 Uhr mit P. Makary Warmusz
Gebetsanliegen: Für die von Krieg und Hunger
bedrohten Menschen
Verpflegung vor Ort

Hotel Viktor Viktorsberg
5. September um 11.30 Uhr
mit Pfr. Cristinel Dobos
Gebetsanliegen: Für unsere Pfarren
Bei guter Witterung, Verpflegung vor Ort

Beim Männle
12. September um 12.00 Uhr mit Pfr. Felix Zortea
Gebetsanliegen: Für einen guten Schulstart
Selbstverpflegung mit Grillmöglichkeit

Organisation
Michael Willam
Pastoralleitung der Seelsorgeregion Vorderland
T 0676 832408298
E Michael.Willam[at]kath-kirche-vorderland.at