Raum Bregenz & Bregenzerwald

Alle Programmpunkte für den Raum Bregenz finden Sie hier »
Das gesamte Programmheft als Download finden Sie hier »

Achtung

Aufgrund bekannter Umstände, kann sich das (bereits gedruckte) Programm jederzeit ändern. Beachten Sie bitte in jedem Fall die gültigen Corona-Schutzmaßnahme und informieren sich >> HIER<< über das aktuell gültige Programm (mit Filterfunktion).

Ausgewählte Programmpunkte im Raum Bregenz und Bregenzerwald

Bregenz, Pfarrkirche St. Gallus
19 bis 19.45 Uhr
Vom Heiligen Gallus zum Heiligen Gebhard – Ein Aufstieg mit Ein- und Ausblicke
Im Rahmen der Turmbesteigung werden Informationen zu den beiden Heiligen und deren Wirken in und für Bregenz gegeben. – Am Ende des Weges werden beide auch zu hören sein.

Höchst, Pfarrkirche zum hl. Johannes dem Täufer
21.15 bis 22 Uhr
Leuchtende Bilder
Kommen sie zum meditativen »Spaziergang« durch die Pfarrkirche in Höchst in der Nacht. Sie werden staunen, was alles zu entdecken ist, wie faszinierend die prächtigen KIRCHENFENSTER sein können! Unsere Kirchenfenster können je nach Ausleuchtung besondere Stimmungen erzeugen, die zur Bewunderung, zum Nachdenken, zur Meditation, ... zum Gebet anregen.

Lauterach, Pfarrkirche zum hl. Georg
16 bis 17 Uhr
Mitmachkonzert für Groß und Klein – Singen und Tanzen
Mitmachkonzert, bei dem alle willkommen sind. Vor allem sind alle Kinder mit ihren Familien recht herzlich eingeladen, mit zu singen, mit zu tanzen und so Glaube ganz neu zu erleben.

Möggers, Pfarrkirche zum hl. ulrich
15.30 bis 18 Uhr
ZEMM STO – ZEMM GO: Gemeinsame Wanderung vom 15:30-18:00 Pfänder nach mögger
Gemeinsame Wanderung mit gigantischer Aussicht auf den Bodensee auf der einen, und den Bregenzerwald auf der anderen Seite. Geführte, einfache Tour mit einer Geh-zeit von ca. 2,5 Stunden. Treffpunkt beim großen Pfänder-parkplatz (ca. 1.000 Hm) auf dem Pfänder. Gemeinsames Ziel: Möggers Pfarrkirche (ca. 950 Hm)

Wolfurt, Pfarrkirche zum hl. Nikolaus
16 bis 18 Uhr
»Kirchenforscher gesucht!«
In Kirchen gibt es viel zu entdecken. Und etwas vom Spannendsten ist der Kirchturm, wo man normalerweise nicht einfach hinauf darf. Nützt die Lange Nacht zu einer Entdeckungsreise der besonderen Art! Das Kinderliturgie-team und Mesmer Reinhard werden euch begleiten, wobei es Stationen für Jung und Alt gibt.

Sulzberg, Pfarrkirche zu den hll. Katharina und Laurentius
17 bis 19 Uhr
Alte Kirch-Fuß-Wege miteinander gehen«
Für unsere Vorfahren war es selbstverständlich – in Gemeinschaft mit den Nachbarn – den Weg zum Gottes- dienst auf den historischen Kirchwegen zu gehen. Treten wir in die Fußstapfen der Generationen vor uns und 41pilgern auf den alten Wegen von der SONNENSEITE, von der SCHATTSEITE, von THAL und von DOREN nach Sulz-berg. Spüren wir unseren Vorfahren nach und begegnen uns auf dem Weg.