Artikel

Vorschaubild Artikel
Kirchen als Schatzkammern
Auch der zweite Lehrgang für Kirchenraumpädagogik war ausgebucht, 17 Lehrgangsteilnehmer konnten im Rahmen einer würdigen Abschlussfeier im Bildungshaus St. Arbogast die Zertifikate entgegennehmen. Ein halbes Jahr intensiver Wissensvermittlung, individueller Recherchen und praktischer Anwendung liegen hinter den frischgebackenen Kirchenraumpädagogen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Zeigt her eure Schätze
Mit großer Freude und gespannter Erwartung konnte im Herbst 2012 der erste Lehrgang für Kirchenraumpädagogik „Kirchenräume erleben und vermitteln“ in unserer Diözese gestartet werden. Der Begriff „Kirchen(raum)pädagogik“ wirkt ein wenig sperrig, erinnert manche an die eigene Schulzeit. Doch die Pädagogik in diesem Falle bezieht sich nicht nur auf SchülerInnen, sondern nimmt den Kirchenbesucher jeden Alters in den Blick. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Die Tische bitte in die Mitte
Die wohl sichtbarsten und greifbarsten Veränderungen brachte das II. Vatikanische Konzil im Bereich der Liturgie. Das neue Verständnis liturgischer Feiern manifestierte sich in der äußeren Form, man begann, „von der Mitte her“ zu denken und zu planen. Dadurch gestaltete sich der Umbau oder Neubau von Kirchen zu einem spannenden Prozess, der Pfarrgemeinden zutiefst prägte und auch veränderte. Die Ausstellung „Tisch des Wortes und des Brotes“ bringt dies in Bild und Wort. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
"kirchliche Altertümer" - Tag des Denkmals
Bereits 1914 erließ das Fürstbischöfliche Ordinariat Brixen eine Denkmalschutzverordnung mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Die Gegenwelt zur Hektik
Markus Hofer ist als Kunstexperte Teil eines neuen diözesanen Lehrgangs, der zeigen will, wie interessant und abwechslungsreich Kirchenräume präsentiert werden können. mehr lesen