Artikel

Vorschaubild Artikel
Jede und jeder kann St. Martin sein
Was tun, wenn alles irgendwie anders funktionieren muss, weil nichts mehr geht, wie man es gewohnt war? Kreativ werden! So wie in den Pfarren von Dornbirn und Altach, wo es das Martinsfest jetzt zum Selberfeiern gibt. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Ein bisschen so wie Martin
Die Corona-Pandemie hat die Welt auf den Kopf gestellt. Dinge wie der Besuch von Oma und Opa oder das Treffen mit Freunden sind auf einmal nicht mehr selbstverständlich. Das gilt auch für das Martinsfest. Vielerorts wird der Martinsumzug abgesagt. Wir sollten Sankt Martin dieses Jahr deshalb zu einem ganz besonderen Fest machen! mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Purzelbaum-Online: Teile dein Licht
Natürlich soll die Eltern-Kind-Gruppe ein face-to-face-Erlebnis für Groß und Klein bleiben! Doch: Besondere Zeiten brauchen besondere Ideen – und Corona hat uns gezeigt was online alles möglich ist. Vielleicht hast du schon mal daran gedacht, wie du deine Eltern-Kind-Gruppe online durchführen kannst? Ist dies überhaupt möglich? Hier bekommst du ein paar Anregungen zum Thema "Teile dein Licht"! mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Jede*r kann St. Martin sein
Kein Laternenumzug, kein Martinimarkt? Alles ist anders in diesem Jahr. Doch es gibt für Kinder und Erwachsene einige Möglichkeiten, diesen "Heiligen der Nächstenliebe" nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Medienauswahl Herbst, Erntedank, St. Martin
Medien zu den Themen Herbst, Erntedank, St. Martin für den Einsatz in Kindergarten und Volksschule mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Wie man's durch die Blume sagt
Denkt man an Maria, dann kommt - nicht lange nach der "Mutter Gottes" - die Blumenwelt ins Spiel. Besonders im Sommer und ganz bestimmt an Maria Himmelfahrt. Oder eben auch in der Basilika Bildstein, wo man auf den Spuren Marias durch die Blumenwelt wandeln kann. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
99 Kräuter für Maria
Dass zu Maria Himmelfahrt landauf und landab Kräuter gesegnet werden, kommt nicht von ungefähr. Nein, die Kräutersegnungen haben eine lange Geschichte und die fußt, wie viele Bräuche und Traditionen, auf der Zeit vor dem Christentum. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Wünsch dir was!
Die Perseiden sind im Anmarsch und das heißt: Es darf wieder gewünscht werden! Das weiß jede und jeder. Dass Sternschnuppen aber auch "Laurentiustränen" genannt werden und vor allem, warum das so ist, das wissen vielleicht schon weniger. mehr lesen