Artikel

Vorschaubild Artikel
Dornbirn: Neue Organisationsleiterin
Katharina Weiss ist seit 1. Dezember 2013 Organisationsleiterin des Seelsorgeraumes Dornbirn. Zu ihrer Motivation und zu den anstehenden Schritten schrieb sie im Dornbirner Pfarrblatt. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Brücken und Vertrauen aufbauen
Rund 80 Frauen und Männer aus den Hohenemser Pfarren St. Karl und St. Konrad trafen sich in der Landwirtschaftsschule zur Zukunftskonferenz. Es waren zwei sehr intensive Tage. Vieles fand Platz im Miteinander: Widerstand und Ängste, Visionen und Hoffnungen. Die Tage zeigten, dass die Hohenemser in den Zukunfts-Zug eingestiegen sind. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Last but definitely not least – Mit den Hohenemser Pfarren gehen die Zukunftskonferenzen in die Zielgerade
Rund 80 Frauen und Männer – Priester, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Hohenemser Pfarren sowie Menschen aus allen Bereichen des Lebens in Hohenems– werden vom 18. – 19. Oktober in der Landwirtschaftsschule Hohenems über Zukunftsperspektiven der „Kirche in Hohenems“ arbeiten. Und dabei gilt: mitdenken, mitgestalten, mitbewegen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Lust auf Veränderung?
Am 1. September 2014 wird in Bregenz und Dornbirn ein Seelsorgeraum errichtet. Ein Jahr lang haben die Pfarren der beiden Städte nun Zeit, diese neue Organisationsform vorzubereiten. Eine spannende und herausfordernde Aufgabe. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Es geht voran – Erste Personalentscheidungen für die Seelsorgeräume Bregenz und Dornbirn
Bis am 1. September 2014 in Bregenz und Dornbirn die ersten beiden Seelsorgeräume der Diözese errichtet werden, heißt es jetzt, alles dafür vorzubereiten. Zum Beispiel mit der Bestellung von Dekan Paul Solomon und Dekan Erich Baldauf zu den Moderatoren der Seelsorgeräume mit ihren neuen Organisationsleiter/innen: Katharina Weiss und Gerold Hinteregger. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Neuer Weg der Seelsorge im Lebensraum Bludenz im Entstehen
Die Zukunftskonferenz im April dieses Jahres in Bad Waldsee, an der 50 engagierte Personen aus allen Bevölkerungsschichten der Pfarren im Lebensraum Bludenz, Bludenz Heilig Kreuz und Herz Mariae, Bings-Stallehr-Radin, Lorüns und Bürs teilgenommen haben, hat sich eindeutig dafür ausgesprochen, dass die fünf Pfarreien künftig sich zu einem Seelsorgeraum zusammenschließen ohne jedoch ihre Eigenständigkeit als Pfarrgemeinden aufzugeben. Am 17. September 2013 wurden nun die Pfarrgemeinde- und Pfarrkirchenräte aus diesen betroffenen Pfarren über den bisherigen Verlauf des Prozessweges informiert. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Standing Ovations zum Abschied
Mit einer bewegenden und festlichen Feier hat sich die Bregenzer Pfarrgemeinde St. Gallus von Pfarrer und Dekan Prälat Anton Bereuter würdig und herzlich verabschiedet. mehr lesen