Kinderrechte wollen wurzeln!

Kinder haben das Recht, in einer intakten Umwelt aufzuwachsen und brauchen Perspektiven für ein gut gedeihendes Leben. Kindeswohl und Umweltschutz sind untrennbar miteinander verbunden. Dazu gehören gesunde Nahrung, sauberes Trinkwasser, angemessene Lebensgrundlagen und Klimaschutz. Kinderrechte brauchen starke Wurzeln und eine Erde, auf der wir und kommende Generationen ein gutes Leben führen können

Rund um den 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte, führt die Katholische Jungschar Österreichs jedes Jahr eine Kinderrechteaktion durch, um auf dieses wichtige Thema hinzuweisen.

Kontaktperson: Mona Pexa