Artikel

Photo: Wolfgang Ölz
Konzertprojekt "Religionen hören"
Musik verbindet Menschen jenseits der Sprache. Sie spricht unsere innersten Emotionen an und kann Brücken bauen, wo der Verstand nur Hindernisse sieht. Den Klang einer anderen Religion zu hören kann neue Räume eröffnen und viele Worte ersetzen. mehr lesen
Photo: Moyan Brenn / flickr.com
Die Kriege, die wir riefen – Gesellschaftspolitischer Stammtisch
Krieg, Terror und Flüchtlingselend – was uns scheinbar aus heiterem Himmel überraschte, ist zu einem guten Teil hausgemacht. Das sagt zumindest der ehemalige ZDF-Korrespondent und Nahostexperte Ulrich Tilgner und lädt am 9. Mai, ab 20 Uhr, zum Gespräch im Kolpinghaus Dornbirn. mehr lesen
Photo: Kathpress / Pulling
Zukunftsperspektiven schaffen
Bei seinem dreitägigen Solidaritätsbesuch im Irak traf Kardinal Christoph Schönborn den chaldäisch-katholischen Erzbischof Bashar Warda. Dieser schilderte die Lage in und um Erbil, der Hauptstadt der irakischen Kurdenregion. mehr lesen
Photo: http://wolfgangfrey.com
800 Ostermarschierer prangern Krieg, Vertreibung und Flucht an
Mehr als 750 Teilnehmer beim Bodensee-Friedensweg in Romanshorn / Gedenken an Terror- und Kriegsopfer / Nahost-Experte Ulrich Tilgner verurteilt Waffenexporte. Von Wolfgang Frey. mehr lesen
Photo: PH Weingarten
Friedenskongress an der PH Weingarten/D
Die Pädagogische Hochschule Weingarten bekennt sich in ihrer Grundordnung zu Frieden und Friedensarbeit. Am 22. April 2016 lädt sie auf dieser Grundlage zu einem Friedenskongress ein, in dem Perspektiven zukunftsweisender Friedensarbeit diskutiert, besprochen und vorgestellt werden. mehr lesen
Photo: wikicommons
Schlüsselwort: Guadalupe
Das Marienheiligtum in Guadalupe ist nicht nur ein Lieblingsort des Papstes, die "Morenita" verkörpert auf seiner Mexiko-Reise seine Botschaft: "Nähe und Selbsterniedrigung sind stärker als Gewalt". mehr lesen
Photo: www.bodensee-friedensweg.org
Ostermarsch 2016: "Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten"
"Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten" - unter diesem Motto findet am Ostermontag, 28. März 2016, im schweizerischen Romanshorn der traditionelle Internationale Bodensee-Friedensweg 2016 statt. Mit der schweizerischen Schriftstellerin Melinda Nada Abonji, der Filmkünstlerin Aya Domenig und dem bekannten, deutschen Nahostexperten und Fernsehjournalisten Ulrich Tilgner bestreiten engagierte und erfahrene Europäer_innen die Abschlusskundgebung. Ein starkes Zeichen für europäische Solidarität ist gefordert und verstärkter aktiver Einsatz gegen Krieg und Gewalt und für Humanität und soziale Gerechtigkeit notwendig. mehr lesen
Photo: B. Qvarfordt / palmefonden.se
Olof-Palme-Preis 2015 an Mitri Raheb und Gideon Levy
Der Olof-Palme-Preis 2015 geht an den palästinensischen Pfarrer Mitri Raheb und den israelischen Journalisten Gideon Levy für ihren mutigen und unablässigen Kampf gegen Besatzung und Gewalt, und für eine Zukunft in Nahost unter dem Zeichen der der Koexistenz und Gleichberechtigung für alle. mehr lesen