Artikel

Photo: Freedom House / flickr.com
Helfen wie wir
Es sind Menschen wie wir, die sich da derzeit auf der Flucht befinden. Die Angst haben und auf der Suche nach einem sicheren Ort für sich und ihre Familie sind. Viele ÖsterreicherInnen würden gerne helfen, wissen aber nicht wie. Und weil es Menschen wie wir sind, gibt es nun auch eine Initiative, die so heißt: "Helfen. WIE WIR". Die Initiative soll als Schnittstelle zwischen Hilfsorganisationen und interessierten Bürgern dienen. Um helfen zu helfen. mehr lesen
Photo: Rudi Siegl
Sie wollen helfen?
Die Zahl der Freiwilligen, die Asylwerber/innen unterstützen, wächst stetig an. Für die Hilfsorganisationen bedeutet dies einiges an Koordination sowie Begleitung der ehrenamtlich Tätigen. Damit Interessierte gleich an die richtige Stelle kommen, werden im Folgenden die wichtigsten Orte und Einsatzmöglichkeiten aufgelistet. mehr lesen
Photo: Prayitno / flickr.com
Da tut sich was
"Die Kirche tut ja nichts", ist oft zu hören, wenn es um das Thema Flüchtlinge und deren Unterbringung geht. Ein Vorwurf, dem die Diözese Feldkirch mit positiven Zahlen begegnet. 18 Wohngebäude der Katholischen Kirche Vorarlberg dienen 178 Flüchtlingen derzeit als neue Heimat. Tendenz steigend. In enger Zusammenarbeit mit der Caritas Vorarlberg werden weitere kirchliche Gebäude überprüft - natürlich in Absprache mit Bürgermeistern und Anrainern. mehr lesen
Photo: Reuters
Sonntagslesungen: Deine Hand wird gebraucht
Ein freundliches Lächeln. Wasser zum Trinken, ein erstes warmes Essen. Ausruhen können nach den vielen Strapazen. Endlich nicht mehr auf der Flucht sein und nicht wissen, was morgen sein wird. Angekommen. Bei Herzen und Händen, die helfen. mehr lesen
Photo: Robert Kneschke - Fotolia
Aufeinander zugehen
Das Katholische Bildungswerk bietet im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 in Zusammenarbeit mit der Caritas einen Lehrgang für freiwillig Engagierte in der Flüchtlingsarbeit in Pfarre und Gemeinde an. mehr lesen
Photo: blu-news.org / flickr.com
Die Caritas zieht eine erste Bilanz
Am vergangenen Wochenende reisten mehr als 15.000 Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Deutschland durch Österreich. Solch eine unglaubliche Zahl an Menschen stellte nicht nur die Behörden, sondern auch die NGOs und die Zivilgesellschaft auf die Probe. mehr lesen
Photo: IAA / Dragen Tatic
Spezialpreis für Kaffeehaus
Bei der Verleihung des "Intercultural Achievement Award" in Wien wurden Projekte aus Uganda, Israel und Polen ausgezeichnet. Für das Wiener Kaffeehausprojekt "The Connection" gab es einen "Spezialpreis". mehr lesen
Photo: Caritas Vorarlberg
Ein Zuhause auf Zeit in Blons
Rund 350 Bewohner/innen zählt das Dorf Blons im Großen Walsertal - 21 davon sind Asylwerber aus drei verschiedenen Nationen. Die kleine Ortschaft ist in Sachen Integration ganz groß - und das ganz selbstverständlich. mehr lesen