Artikel

Photo: Theater Kosmos
Globalisierte Solidarität
Zum zweiten Mal organisierte das Theater KOSMOS gemeinsam mit verschiedenen NGOs, Vereinen und Institutionen einen Aktionstag in Bregenz Mariahilf. Mit dabei waren auch die Junge Kirche sowie ProBe, Initiative für eine Begegnungszone Mariahilf mit einem Straßenfest und der Lebensraum Bregenz mit einer Benefizaktion. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Begle
Das Potential der Sprachen
Die Sprache ist für Flüchtlinge wohl eine der größten Hürden auf dem Weg des Ankommens. Dolmetscher sind deshalb unentbehrlich und erste Brückenbauer, wenn es ums Fuß fassen geht. Karzan Kadar Saleh ist einer jener 80 Dolmetscher, die derzeit für die Caritas arbeiten. Im Gespräch mit dem KirchenBlatt erzählt er von seiner Arbeit und seinem Leben. mehr lesen
Photo: Cordaid / Evert-Jan Daniels
Familie und Flucht
Rom – Freitag, 9. Oktober 2015 mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Wolfgang Ölz
Gegen Ängste reden
Nach einem Impulsreferat der Züricher Pfarrerin Verena Mühlethaler kam es beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch im Kolpinghaus in Dornbirn zu einer sachlichen und fachlich versierten Diskussion. mehr lesen
Photo: Christian Kopp
Starkes Zeichen am Heldenplatz
Bis zu 120.000 Menschen sind am Samstag zum Konzert "Voices for Refugees" auf den Wiener Heldenplatz gekommen. Caritas-Präsident Michael Landau sprach am Sonntag im "Kathpress"-Interview von einem "starken, beeindruckenden Zeichen der Solidarität". Die Botschaft vom Heldenplatz sei klar, so Landau: "Wir schaffen das." mehr lesen
Photo: Pfarre Altach
Afghanisches Dinner
Dass Essen verbindet und das gemeinsame Mahl zu guter Gastfreundschaft gehört, davon überzeugten sich jene GötznerInnen, die der Einladung zum Afghanischen Dinner folgten. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Herbert Berchtold
Kirche schafft Platz für rund 40 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Die Diözese Feldkirch übernimmt das ehemalige Schülerwohnheim der Herz Jesu Missionare in Bregenz – und sorgt damit wieder für Jugend in den alten Mauern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird das Haus in der Bregenzer Römerstraße von rund 40 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen bezogen. mehr lesen
Photo: Matthias Weissengruber
Gut vorbereitet ins Engagement
Die Zahl der Menschen, die angesichts der Lage der Flüchtlinge etwas tun wollen, steigt ständig. Um das Engagement der Freiwilligen zu unterstützen, bietet das Katholische Bildungswerk in Kooperation mit der Caritas nun den Lehrgang „Aufeinander zugehen“ an. Über dessen Sinn und Ziel hat das KirchenBlatt bei Judith Schwald (Flüchtlings- und Migrantenhilfe) und Ingrid Böhler (Pfarrcaritas) nachgefragt. mehr lesen