Artikel

Photo: Trocaire / flickr.com
Sinkende Flüchtlingszahlen
Der große Andrang ist vorüber. Auf den Rückgang der Flüchtlingszahlen reagiert die Caritas Vorarlberg nun mit einem ersten Rückbau der Caritas Flüchtlingshilfe. Nicht benötigter Wohnraum in Grundversorgungsquartieren soll zudem vermehrt von bleibeberechtigen Flüchtlingen weitergenutzt werden können. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg
Mit dem Schlauchboot zum Kind in der Krippe
Über 60 Millionen Menschen waren im vergangenen Jahr weltweit auf der Flucht. Das Mittelmeer sowie die Balkanroute waren davon besonders stark betroffen. Verheerende Kriegszustände vor allem in syrien, im Irak, in Persien und Afghanistan haben viele Menschen in diese Flucht getrieben. Darunter sind insbesondere junge Männer, denn die Flucht ist nicht nur äußerst anstrengend und lebensgefährlich, sondern auch finanziell sehr aufwändig. So hoffen viele Männer, die in Europa einen Aufenthaltsstatus erhalten haben, dass ihre Familien baldmöglichst nachreisen können. Auf eine Familienzusammenführung haben Konventionsflüchtlinge grundsätzlichen rechtsanspruch. Doch bürokratische Hürden verursachen eine oft jahrelange Trennung von Familienangehörigen. mehr lesen
Photo: © Handout / Reuters
Einen neuen Humanismus hervorbringen
In seiner rede anlässlich der Verleihung des Internationalen Karlspreis am 7. Mai 2016 ging Papst Franziskus der Frage nach, wie es um Europa steht und was aktuell anzugehen ist. Dabei skizziert er die notwendigkeit, angesichts der umwälzenden Veränderungen „die Idee Europa zu ‚aktualisieren‘“. Der Kern dieser Aufgabe besteht für ihn darin, dass Europa einen „neuen Humanismus“ hervorbringt. mehr lesen
Photo: Musikschule Walgau
Neue Saiten des Lebens
Nicht umsonst gibt es außer den sieben leiblichen Werken der Barmherzigkeit auch die sieben geistlichen, denn ja: Menschen brauchen Nahrung, Kleidung, Schutz – aber sie brauchen auch Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und vertrauensvolle Beziehung. mehr lesen
Photo: Trocaire / flickr.com
Notschlafplätze gefunden
Die Frage nach Winter-Notschlafplätzen für besonders schutzbedürftige Notreisende ist nun endlich gelöst. Für Schwangere und Mütter mit Kindern stehen bis zu zehn Plätze in Feldkirch bereit, kranke und gebrechliche Menschen können bei Bedarf in Dornbirn und Bregenz unterkommen. mehr lesen
Photo: pexels.com
Papst: Es ist unmenschlich, die Türen zu schließen
Für mehr Offenheit und Umsicht appellierte Papst Franziskus auf seinem Rückflug von Schweden nach Rom. „Ich glaube, theoretisch kann man das Herz keinem Flüchtling verschließen“, erklärte das kirchliche Oberhaupt, dass Flüchtlinge nicht nur empfangen, sondern auch integriert werden müssen. mehr lesen
Photo: Maurice Shourot
Das Wir ist größer als das Ich
Zum Auftakt der Inlandskampagne veranstaltet die Caritas Österreich jedes Jahr eine Pressereise. Dabei werden unterschiedliche Einrichtungen der Caritas besucht, deren Arbeitsweise und Wirkung wird ersichtlich. Diese Woche war Vorarlberg das Ziel der Reise. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Hannes Mäser
Neue Veranstaltungsangebote für KBW-LeiterInnen
Gute und aktuelle Themen und Angebote sind das Wichtigste in der Bildungsarbeit vor Ort. Hier ist eine Auswahl neuer Veranstaltungsangebote, die über das Bildungswerk organisiert werden können: Warum nicht einmal eine Kirchenführung in der eigenen Kirche organisieren und dabei unverhoffte Schätze finden? Oder über Begegnungen Kontakte mit Menschen ermöglichen, die vor Krieg und Hoffnungslosigkeit zu uns geflohen sind? Oder einen neuen Blick auf die Chancen werfen, die das Alter bietet? mehr lesen