Artikel

Photo: Harald Mark, Reperaturkaffee
Fair Wirtschaften - anders leben
Gelebte Modelle eines humanen Wirtschaftens in der globalen Ökonomie » Zu diesem Thema spricht am, 2. Aug. Wirtschaftspublizist Dr. Wolfgang Kessler. mehr lesen
Photo: Mika Baumeister / unsplash.com / CC0
Kirche für Klima-Volksbegehren
Klimaschutz in die Verfassung – dies fordern die InitiatorInnen des Klima-Volksbegehrens. Kirchliche Umweltbeauftragte unterstützen das Volksbegehren und rufen dazu auf, im Herbst zu unterschreiben. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Patricia Begle
„Man darf nie aufgeben!“
Von der Kerze am Altar bis zum Becher beim Pfarrfest, von der Kirchenheizung bis zum E-Bike des Pfarrers, vom Druck des Pfarrblatts bis zur Reinigung des Pfarrheims - überall stehen Pfarrverantwortliche vor Entscheidungen, die Auswirkungen auf das Klima haben. So gilt es, wach zu sein und nachzudenken, sich zu informieren und auszutauschen. All dies taten die Teilnehmer/innen beim Vernetzungstreffen am vergangenen Freitag in St. Arbogast. mehr lesen
Photo: Mert Guller / unsplash.com / CC0
Wie nachhaltig leben Sie so?
Der CO2-Rechner verrät, wie es um Ihren umweltbewussten Lebensstil bestellt ist. mehr lesen
Photo: Magdalena Türtscher
Drei Tage Zukunft
Viele Menschen machen sich Gedanken, manche auch Sorgen um die Zukunft, wissen Isolde Adamek, Brigitta Soraperra und Magdalena Türtscher. Weil es oft nicht leicht ist, sich mit Dingen wie Klimawandel, Konsumverhalten oder Digitalisierung auseinanderzusetzen, ohne in Resignation zu verfallen, hatten die drei die Idee, den Spieß umzudrehen und sich drei Tage lang auf gute Ideen, Begegnungen und Chancen zu konzentrieren – beim ersten „Use what you have“-Festival in Vorarlberg. mehr lesen
Photo: Frank / unsplash.com / CC0
Ja, aber? Ja, bitte!
Gehören Sie zu denen, die schon gern umweltfreundlicher unterwegs wären – wäre das nur nicht so umständlich? Dann helfen Sie doch denen, die das ändern wollen! mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
(Nicht) fairhandelbar
Am Samstag ist Internationaler Weltladentag – und die Chance, auch ein Zeichen gegen Kinderarbeit zu setzen. Auch hier im Ländle! mehr lesen
Photo: SplitShire / pexels.com
Bio? Für alle!
Vor rund 30 Jahren hat er das 500 Jahre alte Familiengut auf „bio“ umgestellt. Warum „bio für alle“ kein Kann, sondern ein Muss ist, erzählt Felix Prinz zu Löwenstein am Tag der Mutter Erde in Dornbirn. mehr lesen